So vielfältig das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen aufgestellt

Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
1 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
2 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
3 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
4 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
5 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
6 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
7 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
8 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.

Wie vielfältig das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen aufgestellt ist, davon konnten sich die Besucher beim Tag der offenen Tür überzeugen und teils aktiv mitmachen.

Korbach - Aktionen und Mitmachangebote, Unterrichtsfächer, Schnupperunterricht, Projekte und Wettbewerbe präsentierte das Berufliche Gymnasium beim Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag.

Die Ausbildungsschwerpunkte Wirtschaft, Gesundheit und Praktische Informatik sind im Angebot der Schule. Überall im Gebäude gab es vieles rund um individuelles und digitales Lernen zu entdecken. Lernvideos und unterschiedliche Lernsituationen werden häufig mithilfe von Tablets eingesetzt.

Im Bereich Informatik gab es beispielsweise der Robotics, ein humanoider Roboter, der sich auf Sprachbefehle hin bewegt, hinsetzt, aufsteht oder läuft und Bälle wirft. Im Englischraum gab es ein Quiz zu Grammatik, Sprichwörtern und Landeskunde. Mathematik führte spielerisch kreativ mit Casino, Glücksrad und Black Jack in die Wahrscheinlichkeitsrechnung ein. Latein ist nicht jedermanns Sache, bringt aber auch am Beruflichen Gymnasium „Training fürs Köpfchen“, das heißt Hilfe beim Lernen und bei der Ausbildung, beispielsweise im medizinischen Bereich. Die Wirtschaft war spielerisch zu entdecken, und sportlich ging es mit Ganzkörpertraining und Rückenfitness zur Sache. Außerdem waren Videos, Fotografie und darstellendes Spiel dabei.

Die Schülerfirma des Wahlpflichtkurses Wirtschaft und Verwaltung der Fachoberschule upcycelt ausgediente Produkte. Aus Schallplatten werden beispielsweise Uhren gefertigt und vermarktet. Nebenbei wurden die Pläne für den geplanten Neubau ausgestellt. Dieser Bauabschnitt soll umgesetzt werden mit einem neuen pädagogischen Raumkonzept: Gläserne Wände ohne Türen sollen transparente Lerninseln schaffen. Die farblichen und gestalterischen Elemente wurden von Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern gemeinsam erstellt.

Übrigens: Der Landkreis stärkt die Beruflichen Schulen. Ein Elektro-Fahrzeugs für den unterrichtlichen Einsatz übergeben und in diesem Jahr sind rund 65.000 Euro Investitionen für die Anschaffung von unterrichtlicher Ausstattung für die Bereiche Energie und Elektromobilität mit Hilfe von EU-Fördergeld realisiert worden. (rff/ma)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

Am vergangenen Wochenende entwendete eine Tätergruppe drei Mercedes Sprinter vom Hof eines Möbelhauses im Gesamtwert von 100.000 Euro. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.
Diebesbande krallt sich in einer Nacht drei Mercedes Transporter eines Möbelhauses

"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Der Schauspieler Daniel von Trausnitz testet mit einer Wandergruppe, was der Qualitätsweg zu bieten hat.
"Erlebnis Hessen" sendet zweimal über den Diemelsteig am Diemelsee

Fledermaus-Erlebnisabend im Nationalparkzentrum Kellerwald-Edersee

Die Veranstaltung bietet Fledermausfans eine Exkursion in die Jagdreviere, eine Diashow sowie Erlebnisspiele.
Fledermaus-Erlebnisabend im Nationalparkzentrum Kellerwald-Edersee

Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Landau der traditionelle Kram- und Viehmarkt gefeiert.
Kram- und Viehmarkt in Landau lädt auch zur Kirmes ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.