So vielfältig das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen aufgestellt

Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
1 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
2 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
3 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
4 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
5 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
6 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
7 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.
8 von 9
Das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen präsentierte sich beim Tag der offenen Tür am 17. November 2018.

Wie vielfältig das Gymnasium der Beruflichen Schulen Korbach und Bad Arolsen aufgestellt ist, davon konnten sich die Besucher beim Tag der offenen Tür überzeugen und teils aktiv mitmachen.

Korbach - Aktionen und Mitmachangebote, Unterrichtsfächer, Schnupperunterricht, Projekte und Wettbewerbe präsentierte das Berufliche Gymnasium beim Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag.

Die Ausbildungsschwerpunkte Wirtschaft, Gesundheit und Praktische Informatik sind im Angebot der Schule. Überall im Gebäude gab es vieles rund um individuelles und digitales Lernen zu entdecken. Lernvideos und unterschiedliche Lernsituationen werden häufig mithilfe von Tablets eingesetzt.

Im Bereich Informatik gab es beispielsweise der Robotics, ein humanoider Roboter, der sich auf Sprachbefehle hin bewegt, hinsetzt, aufsteht oder läuft und Bälle wirft. Im Englischraum gab es ein Quiz zu Grammatik, Sprichwörtern und Landeskunde. Mathematik führte spielerisch kreativ mit Casino, Glücksrad und Black Jack in die Wahrscheinlichkeitsrechnung ein. Latein ist nicht jedermanns Sache, bringt aber auch am Beruflichen Gymnasium „Training fürs Köpfchen“, das heißt Hilfe beim Lernen und bei der Ausbildung, beispielsweise im medizinischen Bereich. Die Wirtschaft war spielerisch zu entdecken, und sportlich ging es mit Ganzkörpertraining und Rückenfitness zur Sache. Außerdem waren Videos, Fotografie und darstellendes Spiel dabei.

Die Schülerfirma des Wahlpflichtkurses Wirtschaft und Verwaltung der Fachoberschule upcycelt ausgediente Produkte. Aus Schallplatten werden beispielsweise Uhren gefertigt und vermarktet. Nebenbei wurden die Pläne für den geplanten Neubau ausgestellt. Dieser Bauabschnitt soll umgesetzt werden mit einem neuen pädagogischen Raumkonzept: Gläserne Wände ohne Türen sollen transparente Lerninseln schaffen. Die farblichen und gestalterischen Elemente wurden von Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern gemeinsam erstellt.

Übrigens: Der Landkreis stärkt die Beruflichen Schulen. Ein Elektro-Fahrzeugs für den unterrichtlichen Einsatz übergeben und in diesem Jahr sind rund 65.000 Euro Investitionen für die Anschaffung von unterrichtlicher Ausstattung für die Bereiche Energie und Elektromobilität mit Hilfe von EU-Fördergeld realisiert worden. (rff/ma)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wer diesen Geldumschlag findet bekommt 250 Euro

Ein Senior steckte einen größeren Geldbetrag in einen Umschlag nachdem er es von seinem Konto abgehoben hatten. Doch dann verschwindet der Umschlag. Nun ist …
Wer diesen Geldumschlag findet bekommt 250 Euro

Die Orkebrücke in Lichtenfels-Münden wird bis Oktober gesperrt

Die Orkebrücke in Lichtenfels-Münden muss umfassend erneuert werden. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert in die Baumaßnahme 430.000 Euro. Bis 9. Oktober ist die …
Die Orkebrücke in Lichtenfels-Münden wird bis Oktober gesperrt

Carolin Dobersch leitet künftig das IHK-Zentrum in Korbach

Sie ist das neue Gesicht der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Landkreis Waldeck-Frankenberg: Carolin Dobersch. Die 27-Jährige folgt auf Dr. Peter Sacher
Carolin Dobersch leitet künftig das IHK-Zentrum in Korbach

Polizei stellt bei Kontrolle Diebesgut aus abgebranntem Kurhaus sicher

Polizisten aus Bad Wildungen kontrollierten ein Auto und staunten nicht schlecht: Die insgesamt sechs Autoinsassen waren offensichtlich zuvor in das abgebrannte …
Polizei stellt bei Kontrolle Diebesgut aus abgebranntem Kurhaus sicher

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.