„Vierschanzentournee“ der Jugendfeuerwehren: 12. Region Burgwald Cup

+
Auch in diesem Jahr ist Landrat Dr. Reinhard Kubat Schirmherr - hier mit den Verantwortlichen des Region Burgwald Cups.

Der „Region Burgwald Cup“ ist die größte Tournee der Jugendfeuerwehren in Deutschland. Angelehnt an die Vierschanzentournee der Skispringer findet er mit vier Pokalwettbewerben in Waldeck-Frankenberg statt.

Burgwald/Eder. Der „Region Burgwald Cup“ ist die größte Tournee der Jugendfeuerwehren in Deutschland. Angelehnt an die Vierschanzentournee der Skispringer ist der „Region Burgwald Cup“ mit vier Pokalwettbewerben in Waldeck-Frankenberg, das kleine Gegenstück.

Die Jugendfeuerwehren aus Birkenbringhausen, Burgwald, Ernsthausen und Roda hatten vor 12 Jahren die Idee, etwas Besonderes aus ihren Pokalwettbewerben zu machen. Jedes Jahr nehmen an den vier Wettbewerben über 100 Mannschaften teil, im letzten Jahr waren es 101 Mannschaften die bei allen vier Wettbewerben am Start waren.

Auch für dieses Jahr hoffen die Veranstalter wieder viele neue Mannschaften begrüßen zu dürfen. Wie immer werden alle vier Wettbewerbe zuerst einmal alleine gewertet, das heißt, es gibt bei jedem Wettbewerb eine eigene Wertung mit Siegerehrung und Preisen. Aber das Ergebnis geht, wie bei der Vierschanzentournee, in eine Gesamtwertung über. Wer an allen vier Wettbewerben teilnimmt kann den „Region Burgwald Cup“ gewinnen, dazu kommt ein Geldpreis. Gestartet wird nach den Regeln des Bundeswettbewerbes des Deutschen Jugendfeuerwehr.

Anmeldungen erfolgen bei den jeweiligen Jugendfeuerwehren. Die Wettkämpfe finden am 7. Mai in Birkenbringhausen (Anmeldung: Jugendwart@JF-Birkenbirnghausen.de), am 14. Mai in Burgwald (Daniel-Ayora@gmx.de), am 28. Mai in Ernsthausen (jugendwart@feuerwehr-ernsthausen.de) und am 5. Juni in Roda (jugendfeuerwehr@feuerwehr-roda.de) statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Busse ersetzen Züge: Brückenbauarbeiten zwischen Wolfhagen und Volkmarsen

Während der hessischen Sommerfreien wird der Streckenabschnitt zwischen Wolfhagen und Volkmarsen aufgrund umfangreicher Brückenbauarbeiten gesperrt, so dass in dieser …
Busse ersetzen Züge: Brückenbauarbeiten zwischen Wolfhagen und Volkmarsen

Einbruch in Twistetal: Täter haben es auf Elektronik abgesehen

Ein Laptop, ein Tablet, eine Spielkonsole und eine Action-Kamera wurden in Twistetal-Bernddorf gestohlen.
Einbruch in Twistetal: Täter haben es auf Elektronik abgesehen

Rallye Baltic Sea Circle: Die Wikingerweihe an Tag eins für das Team aus Frankenberg

Christina und Alex sind bei der Rallye Baltic Sea Circle gestartet und haben bereits Dänemark und Schweden hinter sich gelassen.
Rallye Baltic Sea Circle: Die Wikingerweihe an Tag eins für das Team aus Frankenberg

Heimische Feuerwehren qualifizieren sich für den Landesentscheid Hessen

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Korbach-Goldhausen und Allendorf-Rennertehausen sind so gut, dass sie sich im September in Hungen mit den besten Feuerwehren des Landes …
Heimische Feuerwehren qualifizieren sich für den Landesentscheid Hessen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.