So war Viva Willingen 2019 wirklich: Die große Sommerparty der guten Laune

Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
1 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
2 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
3 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
4 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
5 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
6 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
7 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.
8 von 77
Szene vom Musik-Open-Air Festival "Viva Willingen" 2019.

Bei Viva Willingen und 11 Stunden Stimmungsmusik kamen die gut 20.000 partyfreudigen Besucher voll auf ihre Kosten.

Willingen - Es ging bereits um 11 Uhr mittags los und lief ohne Unterbrechung bis 22.30 Uhr. Der Veranstalter steht seit Jahren für professionelles Veranstaltungsmanagement und hatte wieder einmal mehr19 Stars und Sternchen der Partyszene auf die Bühne gebracht.

In den Pausen moderierte Ruven Rintelmann mit Partysongs, Animation, Blödsinn, Zwischentönen und Überleitungen. Die meisten Besucherinnen und Besucher, vor allem die in den ersten Reihen, sagen alle Lieder textsicher mit. Es gab viel Bewegung, auf der Bühne, und die Akteure brachten die Mega Party auf der Wiese unter dem Ettelsberg immer wieder zum Kochen. Konfetti war in diesem Jahr mehr im Einsatz als je zuvor.

Die Remmi Demmi Boys ließen es wieder besonders krachen in ihren schrillen Kostümen, mit Schlauchboot im Publikum und schrägen „Give-aways“. Schäfer Heinrich war nur für zwei Lieder gut, verbrachte den Rest des Abends mit Bad in der Menge und Autogrammeschreiben. Tim Toupet und Stefan Stürmer brachten dann wirklich Ballermann-Feeling mit Konfetti und schweißtreibender Show. Tobee punktete mit „Cordula Grün“.

Mia Julia ist immer für Überraschungen gut und unterhielt unter anderem mit gymnastische Einlagen auf der Bühne und für die Fans auf der Wiese. Weitere Highlights waren Olli P. mit viel Nähe zum Publikum und Micki Krause, der das Finale zelebrierte.

Aus polizeilicher Sicht verlief die Veranstaltung relativ friedlich. In sechs Fällen kam es zu Körperverletzungen nach übermäßigem Alkoholkonsum, zwei Männer mussten die Nacht anschließend zur Ausnüchterung bei der Polizei in Korbach verbringen. Darüber hinaus erteilte die Polizei einige Platzverweise, allesamt in Verbindung mit Alkohol. Weiterhin registrierte die Polizei zahlreiche Fund- und Verlustanzeigen.

Der Verkehr gestaltete sich aus polizeilicher Sicht problemlos, ein Großteil der Besucher reiste mit Bus und Bahn an. Einsatzleiter und Erster Polizeihauptkommissar Manfred Bergener zog nach Veranstaltungsende ein positives Fazit: "Trotz der hohen Besucherzahl und dem teilweise übermäßigen Alkoholkonsum sei es den Einsatzkräften durch freundliches und verbindliches Auftreten gelungen, Situationen zu entschärfen und Konflikte beizulegen, ohne dabei den polizeilichen Einsatzerfolg aus dem Auge zu verlieren. Auch die Zusammenarbeit mit den beteiligten Hilfsorganisationen und dem Sicherheitsdienst habe reibungslos geklappt." (red/rff)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann aus Burgwald rast unter Drogen halsbrecherisch über die B253

Wie die Polizei berichtet, sollte ein auffälliger Autofahrer in Frankenberg kontrolliert werden. Doch als dieser die Polizei bemerkt, gibt er Vollgas und donnert zuerst …
Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann aus Burgwald rast unter Drogen halsbrecherisch über die B253

Hessen Mobil muss Bäume fällen lassen und sperrt L 3038 zwischen Ortsteilen von Waldeck

Hessen Mobil muss in den kommenden Tagen an der L 3038 zwischen Dehringhausen und Freienhagen kurzfristig Baumfällarbeiten durchführen.
Hessen Mobil muss Bäume fällen lassen und sperrt L 3038 zwischen Ortsteilen von Waldeck

Sperrungen an der Edersee-Randstraße: Alle touristischen Einrichtungen sind weiterhin erreichbar

Die gute Nachricht vorweg: Sämtliche touristischen Einrichtungen am Edersee sind für den Besucher erreichbar. Die Zufahrt nach Waldeck-West über die L 3256 bleibt …
Sperrungen an der Edersee-Randstraße: Alle touristischen Einrichtungen sind weiterhin erreichbar

Bewerber für den Freiwilligen Polizeidienst in Bad Wildungen gesucht

Für die ehrenamtliche Tätigkeit im Freiwilligen Polizeidienst suchen das Polizeipräsidium Nordhessen und die Kommunen Bad Wildungen, Fritzlar und Gudensberg Bewerber.
Bewerber für den Freiwilligen Polizeidienst in Bad Wildungen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.