Vollsperrung: K 57 wird erneuert

+
Die K 57 wird wegen Bauarbeiten zwischen Lengefeld und der Einmündung in die Landesstraße 3076 voll gesperrt (rot). Die Umleitung ist ausgeschildert (gelb).

Korbach. Am kommenden Montag, 14. August, beginnen Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der Kreisstraße 57 zwischen Lengefeld und der Einmündung in die Landesstraße 3076 in Richtung Nordenbeck. Auf der Gesamtstreckenlänge von 2,150 km wird die schadhafte Fahrbahn erneuert und verstärkt.

Aufgrund der auszuführenden Arbeiten und um die Arbeits- und Verkehrssicherheit während der Straßenbauarbeiten gewährleisten zu können, ist es erforderlich, die K 57 zwischen Lengefeld und der Einmündung in die Landesstraße in Richtung Nordenbeck vom 14. August bis voraussichtlich 8. September zu sperren. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Nordenbeck über die L 3076 bis Korbach und weiter über die L 3083 nach Lengefeld und umgekehrt.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert 350.000 Euro für die Baumaßnahme in den Erhalt des Kreisstraßennetzes. Der Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit den notwendigen Arbeiten verbundenen Einschränkungen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall: 18-Jähriger sieht Fußgänger nicht

Gestern kam es bei Battenberg zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Mann verstarb noch an der Unfallstelle.
Tödlicher Unfall: 18-Jähriger sieht Fußgänger nicht

Stadt Volkmarsen ist digitaler Vorreiter in Waldeck-Frankenberg

Dass durch die Digitalisierung viele Prozesse erleichtert und beschleunigt werden können, liegt auf der Hand. Das beste Beispiel liefert die Stadt Volkmarsen, bei der …
Stadt Volkmarsen ist digitaler Vorreiter in Waldeck-Frankenberg

Machbarkeitsstudie zu neuen Forstmuseum in Hundsdorf präsentiert

„Das Forsthaus im Kellerwald“ – wird zukünftig das neue Forst- und Kulturhistorische Museum in Hundsdorf heißen. Dort soll die Forstgeschichte der Walddörfer der …
Machbarkeitsstudie zu neuen Forstmuseum in Hundsdorf präsentiert

Einbruch in Baumarktneubau

In der Nacht zu Freitag brach ein unbekannter Täter in den Neubau eines Baumarktes in Frankenberg ein.
Einbruch in Baumarktneubau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.