Vorstand der Bürgerhilfe Bad Arolsen e.V.

+
Oberst a.D. Jürgen Damm und der Vorstand der Bürgerhilfe dankten Heide Hellwig-Gebhart für Ihre jahrelange Arbeit als 1. Kassiererin.

Oberst a. D. Jürgen Damm setzt seine Arbeit als Vereinsvorsitzender der Bürgerhilfe Bad Arolsen e.V. fort.

Bad Arolsen. Oberst a. D. Jürgen Damm ist der alte, aber zugleich auch der einstimmig gewählte neue Vereinsvorsitzende der Bürgerhilfe Bad Arolsen e.V. Jürgen Damm nahm die Wiederwahl an.

Er sagte: „Ich war und bin stolz darauf diesem Verein von derzeit 179 Mitgliedern vorzustehen!“ Mit ihm wurden 8 weitere Mitglieder wieder- bzw. neu in den Vorstand gewählt.

Bei der Neuwahl des Vereinsvorstandes wurde die bisherige 1. Kassiererin Frau Heide Hellwig-Gebhart, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr antrat, mit dankenden Worten und einem Blumenstrauß verabschiedet. Alle anderen aufgestellten Kandidaten wurden in offener Abstimmung einstimmig gewählt. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen Damm wurde als seine 1. Stellvertreterin Elke Persch-Eyckmanns, als Schriftführer Ingried Osztrovicky und Magdalena Schüttler, sowie als Kassiererinnen Birgit Wagener und Petra Wohn gewählt. Beisitzer sind Marianne Gröticke, Ruth Vahle und Günter Pohlmann. (wsf)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alkoholfahrt auf dem Fahrrad in Korbach

Wegen fahren unter Alkoholeinfluss muss sich nun ein 49-Jähriger aus Korbach verantworten.
Alkoholfahrt auf dem Fahrrad in Korbach

Hoher Sachschaden nach Unfallflucht in Diemelstadt

Vor dem Friedhof in Diemelstadt wurden zwei Apfelbäume und eine Ruhebank beschädigt.
Hoher Sachschaden nach Unfallflucht in Diemelstadt

Bad Wildungen: 38 verstümmelte Kaninchen tot in Maisfeld gefunden

Montagnachmittag wurde der Polizei der Fund einer Vielzahl toter Kaninchen auf einem Maisfeld entlang der Industriestraße gemeldet.
Bad Wildungen: 38 verstümmelte Kaninchen tot in Maisfeld gefunden

Sachbeschädigung an Gemeindehaus und auf dem Friedhof in Bad Arolsen

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Bad Arolsen am Gemeindehaus und auf dem Friedhof von Unbekannten randaliert.
Sachbeschädigung an Gemeindehaus und auf dem Friedhof in Bad Arolsen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.