Wahlkreisfahrt in die Landeshauptstadt

+
Erinnerungsfoto hoch über dem Rhein bei Rüdesheim. Foto: Veranstalter

Der Rheingau und das politische Wiesbaden standen auf dem Programm.

Wiesbaden/Waldeck-Frankenberg. Eine zweitägige Wahlkreisfahrt von Dr. Daniela Sommer fand vom Donnerstag, 23. April 2015, bis Freitag, 24. April 2015, statt.

Am Donnerstagmorgen machte sich die Gästegruppe auf den Weg in den Rheingau. Das erste Ziel war die Weinstadt Rüdesheim. Mit dem Winzerexpress wurden die Waldeck-Frankenberger durch die Straßen und Gässchen chauffiert bis auf eine Plattform mit herrlicher Aussicht. Diese lud ein, bei herrlichem Sonnenschein zu verweilen und um ein unvergleichliches Erinnerungsfoto zu machen.

Am Freitagmorgen wurde die Gästegruppe in Wiesbaden erwartet. "Mir liegt am Herzen, persönlich von meinen Aufgaben und Arbeitsschwerpunkten als Landtagsabgeordnete zu berichten und von Problemen vor Ort zu erfahren. Mich interessiert, wo der Schuh drückt", sagt die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer, die für ein politisches Gespräch im Fraktionssitzungssaal der hessischen SPD-Landtagsfraktion zur Verfügung stand. Diskutiert wurden die Flüchtlingspolitik, der Kommunale Finanzausgleich und die Situation in Waldeck Frankenberg diesbezüglich.

Die Führung durch das historische Stadtschloss der Nassauer Herzöge als Teil des Landtagsgebäudes und die Besichtigung des Plenarsaals von der Besucherebene aus, begeisterte vor allem die "neu gekrönte Weinkönigin": Mit Krone und Zepter wurde sie schließlich in den repräsentativen Räumen fotografiert. Als Abschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen im Hessischen Ministerium der Justiz und eine Stadterkundung, bevor es schließlich  zurück in die Heimat ging.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Weil durch das laufende Insolvenzantragsverfahren bei Wilke Wurstwaren die Stromversorgung des Betriebes irgendwann abgestellt wird und damit ein Bersten der Behälter zu …
Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Der NABU Battenberg feiert in diesem Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund findet am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in der Burgberghalle ein Kommers statt, …
Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Päckchen für Kinder in Not: Eine Weihnachtsaktion von LOGOS Global Vision in Korbach

Zum vierten Mal in Folge startet der Korbacher gemeinnützige Verein LOGOS Global Vision die Weihnachtsaktion „Ein Päckchen der Freude“, für die Bürgermeister Klaus …
Päckchen für Kinder in Not: Eine Weihnachtsaktion von LOGOS Global Vision in Korbach

Unheimlich: Im Dunkeln werden in Diemelstadt plötzlich Telefonleitungen gekappt

Es sind bereits vier Fälle, die seit Anfang November die Polizei beschäftigen. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Fakt ist aber, der Täter kehrt auch wieder …
Unheimlich: Im Dunkeln werden in Diemelstadt plötzlich Telefonleitungen gekappt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.