Waldbetretungsrecht: Warnung vor Beginn des Runden Tisches

Hessen. Heinz Lotz, forstpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, hat die Umweltministerin gewarnt, die  beginnenden Kompromissgespräche zum

Hessen. Heinz Lotz, forstpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, hat die Umweltministerin gewarnt, die  beginnenden Kompromissgespräche zum neu zu regelnden Waldbetretungsrecht als Alibi-Veranstaltung zu missbrauchen.

"Wir erwarten vom Runden Tisch, dass er zu einem für alle Waldnutzergruppen tragbaren Ergebnis führt", sagte Lotz am Montag in Wiesbaden. "Die Umweltministerin brachte mit ihrem ersten Entwurf bereits halb Hessen gegen sich auf und nimmt nun höchstselbst die Vermittlerrolle ein. Da besteht durchaus die Gefahr der einseitigen Moderation."

Lotz bezeichnete das ganze Verfahren als "unerträglich". "Da wird bewusst ein Streit vom Zaun gebrochen, der über Wochen hinweg geführt wird, und die Landesregierung wartet lediglich ab, was passiert. Erst nach vielen Protesten aus der Öffentlichkeit und nach mehrmaliger Aufforderung von uns, gemeinsam mit allen Betroffenen eine Lösung zu suchen, wurde der Runde Tisch installiert. Für uns ist der gesamte Vorgang ein einziges Eingeständnis des Versagens", sagte der Sozialdemokrat.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen falscher Farbe muss Bad Wildungen Bushaltestelle im Scharnier sperren

Wegen einer falschcn Beschichtungsfarbe wird eine Baustelle an der “Rendezvous” Bushaltestelle in der Brunnenstraße entstehen. Der „Treffpunkt“ im Scharnier …
Wegen falscher Farbe muss Bad Wildungen Bushaltestelle im Scharnier sperren

Hände weg vom Meistertitel: Schulleiter der Holzfachschule in Bad Wildungen fordert Taten statt Sonntagsreden

37 neue Holzbearbeitungsmechaniker hat die Holzfachschule in Bad Wildungen verabschiedet. Schulleiter Hermann Hubing bescheinigte den Absolventen bei einer kleinen …
Hände weg vom Meistertitel: Schulleiter der Holzfachschule in Bad Wildungen fordert Taten statt Sonntagsreden
Video

Video zur Bike Week in Willingen 2019

Vom 11. bis 14. Juli 2019 war die Bike Week in Willingen angesag mit Live Acts auf mehreren Bühnen, einem Ausstellungsgelände mit vielen Händlern und einer Foodmeile.
Video zur Bike Week in Willingen 2019

Hoher Sachschaden nach versuchtem Diebstahl aus Spielzeugbagger am Edersee

Auf etwa 3.000 Euro wird der Schaden geschätzt, der mit einigem Lärm am Kinderspielplatz an der Westseite der Sperrmauer des Edersees angerichtet wurde.
Hoher Sachschaden nach versuchtem Diebstahl aus Spielzeugbagger am Edersee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.