Positiver Effekt im Oberen Edertal: Lautsprecherdurchsagen gegen Coronavirus

Die Lautsprecherdurchsagen im Oberen Edertal Ende letzter Woche sind sehr erfolgreich gewesen, teilt der Landkreis auf unsere Anfrage mit.

Allendorf/Battenberg - Die Lautsprecherdurchsagen im Oberen Edertal  am 20./21. März 2020 waren erfolgreich.

Aufgrund des verstärkten Auftretens von Corona- und Quarantänefällen dorthatte der Landkreis unmittelbar an die Bevölkerung appelliert, zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren.

"In den betroffenen Orten haben sich die Menschen sofort daran gehalten und die Häuser nur noch verlassen, wenn es unbedingt erforderlich war". Dies hat Bürgermeister Christian Klein gegenüber dem Landkreis bestätigt, verbunden mit einem mehrfachen Dank, dass die Lautsprecherdurchsagen vorgenommen wurden.

Wie es sich in Fallzahlen bemerkbar macht, ist noch nicht klar. Der Landkreis sieht aktuell davon ab, Zahlen aus einzelnen Kommunen zu benennen.

Rubriklistenbild: © Denis Balibouse/KEYSTONE/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

In Hessen haben sich bislang laut Sozialministerium 10.033 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (Stand: 31. Mai 2020). 476 Menschen sind inzwischen in …
Neue Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Die aktuelle Statistik der Polizeidirektion gibt Auskunft über die bekannt gewordenen Verkehrsunfälle in Waldeck-Frankenberg. Dabei werden seit 2015 in jedem Jahr rund …
3.916 Unfälle im Kreis - Wild ist vielfach eine Gefahr

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Kindergärten in Waldeck-Frankenberg öffnen eingeschränkt: Landkreis gibt Empfehlungen

Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Alle Sport- und Mehrzweckhallen, Vereins- und Sportlerheime oder Gemeinschaftshäuser in Waldeck-Frankenberg bleiben noch bis mindestens zu den Sommerferien geschlossen.
Sporthallen in Waldeck-Frankenberg bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.