Warnstreik am Dienstag in Nordhessen: Auch Krankenhaus Bad Arolsen betroffen

Die Gewerkschaft ver.di hat in Nordhessen für Dienstag, 10. April 2018, Beschäftigte im öffentlichen Dienst zu einem eintägigen Warnstreik aufgerufen. Betroffen ist auch das Krankenhaus Bad Arolsen und die Kreisklinik in Wolfhagen.

Nordhessen - Die Unternehmensleitungen seien bemüht, die Beeinträchtigungen für die Patienten so gering wie möglich zu halten. Die Notfallversorgung der Patienten sei gesichert. So haben man entsprechende Notdienstvereinbarung mit ver.di getroffen, erklärt Personalvorstand Birgit Dilchert.

Über die Verschiebung von planbaren Untersuchungen und Eingriffen wurden bzw. werden die Patienten – sofern möglich – informiert. Trotz des Streiks werden laufende Therapien fortgeführt, auch die Kreißsäle sind mit Hebammen besetzt.

Zu den Unternehmen, die in Nordhessen vom Warnstreik betroffen sind, zählt auch die Gesundheit Nordhessen mit dem Klinikum Kassel, den Seniorenwohnanlagen Kassel, dem Reha-Zentrum und der Servicegesellschaft ökomed sowie den Kreiskliniken in Hofgeismar und Wolfhagen und dem Krankenhaus Bad Arolsen.

Mehr zum Thema lesen Sie hier...

Rubriklistenbild: © Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt falschen "Kollegen" bei Battenberg fest

Einen "falschen Polizeibeamten" hat die Polizei im Raum Battenberg festgenommen. Der vermeintliche Betrüger hatte zuvor Wertgegenstände eines Seniors im Raum Korbach …
Polizei nimmt falschen "Kollegen" bei Battenberg fest

Bad Arolser Forum: Wenn Computerspielen zur Sucht wird

Mit ihrem Thema „Wenn Computerspielen zur Sucht wird“ scheinen die Organisatoren des 9. Bad Arolser Forums im Berufsbildungswerk (BBW) Nordhessen den Nerv der Zeit …
Bad Arolser Forum: Wenn Computerspielen zur Sucht wird

Nach der Party im Koma: Alkoholmissbrauch bei Kindern unverändert trotz "bunt statt blau"-Kampagne

Komasaufen: Die Alkoholvergiftungen bei 1.218 Kindern und Jugendlichen in Hessen, waren so schwerwiegend, dass sie vollstationär aufgenommen werden mussten. 
Nach der Party im Koma: Alkoholmissbrauch bei Kindern unverändert trotz "bunt statt blau"-Kampagne

SPD zum Grenztrail Waldeck-Frankenberg: Wir schaffen eine europaweit einmalige Attraktion

Die SPD-Kreistagsfraktion traf sich zur Tagung zum Kreishaushalt 2019 in Willingen. Dabei besprachen die Kreistagsabgeordneten neben den finanzpolitischen Themen auch …
SPD zum Grenztrail Waldeck-Frankenberg: Wir schaffen eine europaweit einmalige Attraktion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.