Wieder ein Wasserschaden im NationalparkZentrum Kellerwald-Edersee: Ausstellung wird geschlossen

Das NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen bleibt ab Montag, 1. April, wegen eines Wasserschadens für drei Wochen geschlossen.

Vöhl - Das NationalparkZentrum hat einen Wasserschaden und muss für die Trocknungsarbeiten geschlossen bleiben. Am Wochenende lief die Wasserrotunde in Folge einer nicht funktionierenden Regulierung des Wasserlevels im Ausstellungsobjekt über. Das Wasser lief in die Isolierschicht unter dem Estrich und muss dort nun mithilfe eines Umluftprinzips wieder entfernt werden: warme Luft wird in die Zwischenschickt geblasen und der feuchten Abluft wird das Wasser wieder entzogen.

Über die Hälfte des Fußbodens im NationalparkZentrum ist in Mitleidenschaft gezogen. Aufgrund der großen zu trocknenden Fläche wird die professionelle Trocknung wohl drei Wochen dauern.

Das NationalparkZentrum bleibt ab Montag, 1. April, für drei Wochen geschlossen. Ob die Einrichtung an Ostern wieder geöffnet werden kann, wird sich aus dem Trocknungsverlauf ergeben.

Die Gastronomie am Nationalparkzentrum – GastRaum – hat mit den Sommeröffnungszeiten, die ab Anfang April gelten, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Bereits zwischen November 2013 und Januar 2014 musste das NationalparkZentrum schon einmal wegen eines ähnlich verheerenden Wasserschadens schließen.

Rubriklistenbild: © Foto: Archiv

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sportlerheim in Battenfeld ist schon wieder aufgebrochen worden

Bei einem erneuten Einbruch in ein Sportlerheim in Allendorf-Battenfeld ist ein geschätzter Schaden von rund 1.000 Euro angerichtet worden.
Sportlerheim in Battenfeld ist schon wieder aufgebrochen worden

Dieb versucht im Sportlerheim in Armsfeld Beute zu machen

Wie die Polizei berichtet, hat in der Nacht zum 18. Januar 2020 ein Dieb versucht, in das Sportlerheim in Armsfeld einzubrechen.
Dieb versucht im Sportlerheim in Armsfeld Beute zu machen

Bauern demonstrieren für Agrarwende und mehr Verständnis

Die Landwirte haben derzeit eine Menge Probleme: Preisverfall und neue Düngeverordnung sind nur zwei von vielen Themen, die dabei diskutiert werden.
Bauern demonstrieren für Agrarwende und mehr Verständnis

Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Angezogen am Strand: kein Problem für Anna Hirsch aus Bad Wildungen. Doch nun ist sie Kandidatin bei der Sat1-Sendung „No Body is perfect – das Nacktexperiment”.
Selbstbewusst nackt im TV? Anna Hirsch aus Bad Wildungen ist Kandidatin bei „No Body is perfect – das Nacktexperiment“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.