,Weg wäre frei’

+
Windenergie. Foto: Archiv

Mengeringhausen. Die Planung des Windparks Mengeringhausen ist in die entscheidende Phase getreten. So plant die Stadt Bad Arolsen die Sonderbaufläch

Mengeringhausen. Die Planung des Windparks Mengeringhausen ist in die entscheidende Phase getreten. So plant die Stadt Bad Arolsen die Sonderbaufläche Windenergie im Flächennutzungsplan für ein Gebiet im Stadtwald Mengeringhausen auszuweisen. Eine entsprechende Beschlussvorlage wird in den politischen Gremien beraten."Der Weg wäre nun frei für einen deutlichen Schritt in Richtung Klimaschutz, Stärkung der städtischen Finanzen und Konkretisierung von ein bis zwei Bürgerwindanlagen", so Bürgermeister Jürgen van der Horst. In der Beschlussvorlage wurde zu allen Einwendungen Stellung bezogen. Resultierend daraus kann die Stadt das 2009 begonnene Vorhaben zur Ausweisung einer Planungsfläche für die Windenergienutzung auf eigenem Boden abschließen. Die lange Planungsphase war auch der umfangreichen Bürgerbeteiligung geschuldet. Die Planungsfläche wurde im Verfahren erheblich verkleinert. Deshalb sind jetzt nicht mehr die ursprünglich geplanten 15 Windkraftanlagen umsetzbar. Die Berücksichtigung der Belange von Naturschutz, Luftfahrt und Naherholung führte zur Flächenreduzierung. Insbesondere der Vogelschutz spielte eine wichtige Rolle. Kontroverse Diskussionen wurden immer wieder durch die "Bürgerinitiative gegen Windräder im Stadtwald Mengeringhausen" ausgelöst.Nach der erwarteten Verabschiedung in der Stadtverordnetenversammlung am 31. Januar plant "wpd" die Anträge zur Erteilung der Baugenehmigung von Windkraftanlagen einzureichen.     (wsf)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Das Adventskonzert des Posaunenchores Nieder-Ense / Immighausen findet am Sonntag, 15. Dezember 2019, um 19 Uhr in der Kirche in Nieder-Ense statt.
Adventskonzert des Posaunenchores in Nieder-Ense

Alle Dienststellen des Landkreises sind am 10. Dezember nachmittags geschlossen

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg führt am Nachmittag des 10. Dezember 2019 eine Personalversammlung durch.
Alle Dienststellen des Landkreises sind am 10. Dezember nachmittags geschlossen

Integrierte Gesamtschule leidet unter baulichen Mängeln, veralteter Heizung und fehlender Digitalisierung

Wie die FDP mittteilt, leidet die Schule an baulichen Mängel, einem völlig veralteten Heizungssystem und benötigt eine energetische Sanierung.
Integrierte Gesamtschule leidet unter baulichen Mängeln, veralteter Heizung und fehlender Digitalisierung

Landesstraße 3090 zwischen Holzhausen und Abzweig Eifa wird zeitweise gesperrt

Hessen Mobil und HessenForst führen in den kommenden Tagen an der L 3090 zwischen Holzhausen und dem Abzweig zur L 553 nach Eifa gemeinsam Baumfällarbeiten durch.
Landesstraße 3090 zwischen Holzhausen und Abzweig Eifa wird zeitweise gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.