Weihnachtslieder singen im Hallenbad Korbach

Weihnachtslieder singen im Hallenbad Korbach. Foto: rff

Wer singt, darf kostenlos schwimmen. Das Hallenbad in Korbach motivierte seine Gäste, ins Mikrofon zu hauchen und bannte die Aktion in einen Clip.

Korbach. Wer kennt noch Weihnachtslieder- und wer mag eine Strophe vorsingen? Das Hallenbad Korbach bot eine Tag freien Eintritt für mutige Sängerinnen und Sänger an, die sich am vergangenen Freitag trauten, im Eingangsbereich des Bads vor dem Weihnachtsbaum zu singen. Der Haken dabei: Sie sollten vor der Kamera singen, um dann auf der Facebookseite des Hallenbads zu sehen und zu hören sein.

Das Ergebnis war keine Überraschung: Erwachsene, die vielleicht noch traditionelle Weihnachtslieder kennen, trauten sich nicht, vorzusingen. Kinder, die sich trauten, kannten gar keine oder nur Teile von Weihnachtsliedern. Immerhin gab es eine Gruppe Jugendliche, die fröhlich "Jingle Bells" trällerte, zumindest den Refrain. Einige Kinder versuchten es mit "Oh Tannenbaum, der Lehrer hat mich blaugehaun…", konnten dann aber überzeugt werden: "In der Weihnachtsbäckerei…" vorzutragen und haben das ganz toll gemacht. Als Belohnung gab es einen Tag freien Eintritt ins Bad. Zu sehen ist das Ganze hier...

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern
Fulda

Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern

Unbekannte Täter entwenden mehrere tausend Euro Bargeld.
Mehrere tausend Euro gestohlen: Polizei sucht nach den Tätern
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen
Kassel

Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen

Um 4.47 Uhr: Aufmerksamer Pkw-Fahrer sichert schlafenden 21-Jährigen auf Landstraße L 3148
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.