Fotostrecke: FIS Weltcupspringen in Willingen ist eröffnet

Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
1 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
2 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
3 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
4 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
5 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
6 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
7 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.
8 von 45
Szene von der Eröffnungsveranstaltung des FIS Weltcup Skispringens in Willingen.

Trotz der abgesagten Qualifikation feierten die Skisprungfans bei der Eröffnungsveranstaltung am Fuße der Mühlenkopfschanze.

Willingen - Bei windigem Wetter kamen am Freitag über 10.000 Skisprungfans nach Willingen. Nachdem das Training immer wieder unterbrochen werden musste, wurde die Qualifikation wetterbedingt abgesagt. Ab etwa 18 Uhr fand die offizielle Eröffnungsfeier mit anschließendem Feuerwerk statt.

Auch die Zeiten für den Finaltag am morgigen Sonntag wurden aufgrund der Sturmwarnung vorverlegt. Mehr lesen Sie hier.

Rubriklistenbild: © Foto: mlf

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Waldeck-Frankenberg

Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie

Ein brutaler Angriff ereignete sich aus einem fahrenden Auto heraus gestern Abend auf der B253 bei Burgwald-Bottendorf. Als mutmaßlichen Täter hat die Polizei einen …
Brutale Bierlaune: 22-Jähriger riskiert das Leben einer jungen Familie
Der Traum von einer Hängebrücke über Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Der Traum von einer Hängebrücke über Bad Wildungen

Ende vergangenen Jahres ist Bad Wildungen im Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren“ aufgenommen worden. Seither stehen 400.000 Euro für die konzeptionelle …
Der Traum von einer Hängebrücke über Bad Wildungen
Der Wasserstand am Edersee: Experten sehen wenig Spielraum für Tourismus
Waldeck-Frankenberg

Der Wasserstand am Edersee: Experten sehen wenig Spielraum für Tourismus

Die aktuelle Ederseekonferenz bringt noch keinen Gewinn für den heimischen Tourismus.
Der Wasserstand am Edersee: Experten sehen wenig Spielraum für Tourismus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.