Ein wenig Zeit ist oft viel Lebensqualität

+

Immer mehr Senioren leben allein. Die Gefahr der Vereinsamung steigt. Dieses Projekt hilft, etwas dagegen zu tun.

Korbach/Bad Arolsen. Immer mehr Senioren leben allein. Der Anteil alter Menschen nimmt stetig zu. Gerade wenn keine Verwandtschaft vorhanden ist oder diese entfernt wohnt, haben Senioren oftmals nur wenig soziale Kontakte.Niemand fragt sie mehr nach ihrer Meinung, kaum jemand nimmt sich Zeit für ein Gespräch

Die Gefahr der Vereinsamung steigt, wissen DRK, Caritas-Konferenz und die Kirchengemeinden St. Marien in Korbach und St. Joh. Bapt. in Bad Arolsen.Die Initiatoren des Projektes Seniorenbegleiter suchen nun bereits zum dritten Mal Menschen, die Betroffenen ein wenig Zeit und damit ein Vielfaches an Lebensqualität schenken möchten. Gesucht werden Menschen jeden Alters, die Lust und Freude am Kontakt mit älteren Menschen haben und sich vorstellen können, diese einmal wöchentlich für 2 bis 3 Stunden zu Hause zu begleiten.

Um Interessierten dazu Sicherheit und Kompetenz mit auf den Weg zu geben, bieten die Caritas-Konferenzen und das DRK wieder eine Schulung an: am Samstag, 21. Februar, von 10 bis 17.30 Uhr im DRK Wohnheim in Korbach. Die Schulung ist kostenlos. Anmeldungen und weitere Informationen bei: Ingrid Deutsch, Tel.: 05631-959939 und Elisabeth Dornseiff, Tel.: 05631-3213.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Weil durch das laufende Insolvenzantragsverfahren bei Wilke Wurstwaren die Stromversorgung des Betriebes irgendwann abgestellt wird und damit ein Bersten der Behälter zu …
Das Ammoniak bei Wilke Wurstwaren muss dringend abgefackelt werden

Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Der NABU Battenberg feiert in diesem Jahr sein 40 jähriges Bestehen. Aus diesem Grund findet am Freitag, 15. November, um 19 Uhr in der Burgberghalle ein Kommers statt, …
Zu 40 Jahren NABU Battenberg zeigt Manfred Delpho die Multivisionsschau Naturerlebnis Nordhessen

Päckchen für Kinder in Not: Eine Weihnachtsaktion von LOGOS Global Vision in Korbach

Zum vierten Mal in Folge startet der Korbacher gemeinnützige Verein LOGOS Global Vision die Weihnachtsaktion „Ein Päckchen der Freude“, für die Bürgermeister Klaus …
Päckchen für Kinder in Not: Eine Weihnachtsaktion von LOGOS Global Vision in Korbach

Unheimlich: Im Dunkeln werden in Diemelstadt plötzlich Telefonleitungen gekappt

Es sind bereits vier Fälle, die seit Anfang November die Polizei beschäftigen. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. Fakt ist aber, der Täter kehrt auch wieder …
Unheimlich: Im Dunkeln werden in Diemelstadt plötzlich Telefonleitungen gekappt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.