Weniger Party und mehr Sport ist beim iXS Dirt Masters Festival 2018 in Winterberg angesagt

+
iXS Dirt Masters: Europas größtes Freeridefestival für Mountainbiker findet vom 10. bis 13. Mai im Bikepark Winterberg statt.

iXS Dirt Masters: Europas größtes Freeridefestival für Mountainbiker findet vom 10. bis 13. Mai im Bikepark Winterberg statt.

Winterberg - Mit reduziertem Partybereich kommt das zwölfte iXS Dirt Masters Festival daher. Das soll laut Veranstalter Reserven freischaufeln, die dem Sport zugutekommen. Bereits im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter das Musikprogramm verkleinert und das Partycamp abgeschafft. Hersteller, Sponsoren und Familien habe dies gefreut. Deren Rückmeldungen seien fast durchweg positiv gewesen, hießt es in der Pressemitteilung.

Erwartet werden beim Festival vom 10. bis 13. Mai rund 30.000 Zuschauer. Dazu gehen etwa 1.000 Teilnehmer an die verschiedenen Starts zu rasanten Rides und spektakulären Jumps.

Der sportliche Charakter des Festivals soll klar im Mittelpunkt stehen. In diesem Jahr wird deshalb auch das aufwendig zu organisierende Enduro-Rennen wieder stattfinden, so die Ankündigung. Beim KENDA Enduro One verlangt ein abwechslungsreicher Kurs im Trailpark Winterberg von den Fahrern Geschick, Schnelligkeit und Ausdauer. Das Rennen ist für jedermann offen. Neben der Einteilung nach Alter, Geschlecht und Fahrerfahrung ist auch eine Klasse für E-Bikes ausgeschrieben.

Im neu gebauten „Beginner & Kids Parcours“ ist erstmals ein Rennen für Kinder geplant. Zudem soll es im Rahmen des Specialized Rookies Cups eine Family Challenge geben, bei der die Ergebnisse von einem Kind und einem Elternteil summiert werden.

iXS Downhill Cup

Der iXS Downhill Cup ist die wohl erfolgreichste nationale Rennserie und war von Anfang an zentraler Bestandteil des Festivals. Die Serie feiert dieses Mal wieder den Auftakt in Winterberg.

Bike Mailorder 4X Rumble

„Riders Ready... Watch the Gate“: Das Startgatter fällt, der Adrenalinpegel steigt. Vier Fahrer starten gleichzeitig und kämpfen um die entscheidenden Sekundenbruchteile. Denn nur die zwei Schnellsten kommen beim „Bike Mailorder 4X Rumble“ in die jeweils nächste Runde bis zum Finale.

Slopestyle

Beim Slopestyle Contest geht es um Style, Technik und Kreativität: Rider aus der ganzen Welt zeigen sensationelle Tricks. Im Parcours warten fette Drops, dicke Dirt Jumps und ein Log Ride auf ein Trickfeuerwerk. Unter den Augen tausender Zuschauer und kritischer Preisrichter wollen die Starter ihr Können beweisen. Anfeuern tausender Zuschauer und 10.000 Euro Preisgeld und wichtige Ranglistenpunkte sind die Motivation.

Upforce Bunny Hop Battle

„Let’s get high“, heißt das Motto des Bunny Hop Battles. Und das darf man ruhig wörtlich nehmen. Eine Hochsprung-Latte gibt das Maß an. Wer beim Sprung darüber diese unberührt lässt, kommt weiter. Von Runde zu Runde wandert die Latte ein Stückchen höher. Klar, dass die Zuschauer die Starter ordentlich pushen. Mitmachen darf jeder. Auch Kids bis 14 Jahre dürfen auf dem BMX Rad antreten

Warsteiner Whip Offs

Bei kaum einem Contest kocht die Stimmung derart hoch: Amateure und Pros geben in einer einstündigen Jam Session alles. Hohe Sprünge und quer gelegte Bikes bringen die Zuschauer zum Ausrasten. Und das ist wichtig, denn die Begeisterung der Zuschauer und ihre Lautstärke entscheiden, wer Sieger wird. Lärmgeräte aller Art sind mit am Start.

TSG Cash for Tricks

Pros und Amateure servieren ihr ganzes Trickreportoire. Bis in die späten Abendstunden battelt ein hochkarätiges Fahrerfeld im Slopestyle Parcours bis es dunkel wird. Der TSG Cash for Tricks ist ein würdiger Festivalauftakt und stimmt bestens auf die folgenden Tage ein. Ganz gleich ob Pro oder Amateur, jeder kann mitmachen. Kreativität bei der Präsentation des Trickrepertoires und sauberer Style, darum geht’s bei diesem Contest. Das dicke Preisgeld streicht ein, wer das Publikum zum Toben bringt.

Open Night

Die Party steht nicht im Mittelpunkt, darf aber auch nicht fehlen, schließlich wollen Rider und Zuschauer die Sieger feiern. Die Music Night feiert am Freitag und am Samstag die offizielle iXS Dirt-Masters-Party auf der Slopestyle Bühne. Der Eintritt zum ganzen Festival ist frei.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

In Burgwald "Auf den Rödern" ist in das Vereinsheim des dortigen Hundesportvereins eingebrochen worden.
Einbrecher haben sich das Vereinsheim des Hundesportvereins in Burgwald vorgenommen

Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Diebe waren in Bad Wildungen-Wega und Edertal-Wellen auf Beutezug. Weitere Rußpartikelfilter und Katalysatoren von Kleintransportern sind verschwunden.
Diebe sind weiter auf der Jagd nach Rußpartikelfiltern und Katalysatoren von Mercedes Kleintransportern

Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Nach Einschätzung der Polizei handelt es sich um blinde Zerstörungswut, die die Ortenbergschule in Frankenberg traf. Dort wurde versucht mehrere Fenster einzustreten.
Tausende Euro Schaden an der Ortenbergschule in Frankenberg

Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Für Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer ist der 17. Dezember 2019 ein historischer Tag: Ab heute sind Hessens Kommunen ihre Kassenkredite los.
Die Hessenkasse löst rund 21 Millionen Euro Kredite in Waldeck-Frankenberg ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.