Wenn das Risiko mitspielt

Edersee. Bei Spaziergngen an der Strandpromenade des Edersees ist Edgar Krebs aufgefallen, das ein Kinderspielplatz dort alles andere als

Edersee. Bei Spaziergngen an der Strandpromenade des Edersees ist Edgar Krebs aufgefallen, das ein Kinderspielplatz dort alles andere als sicher ist. Der Spielplatz zwischen der Segelschule und dem Strandbad Waldeck, (Schiffsanleger) habe erhebliche Mngel. Stahltrossen befinden sich im Spielbereich, ebenso ein Betonpfeiler. Anstatt mit schtzenden Gummimatten ist der Platz mit kantigen Steinen eingefasst. Eine tiefe Kuhle am Rutschenende wird zur Stolperfalle und der Sand, mit groben Steinen gemischt, liegt schon 13 Jahre dort. Eigentlich sollte man unter diesen Umstnden den Spielplatz sperren lassen, findet Krebs. Durch eine Ausbildung, war der Waldecker jahrelang Fachkraft fr Arbeitssicherheit. Aufgrund dessen glaube ich, die dort vorhandenen Gefahrensituationen fr spielende Kinder entsprechend einschtzen zu knnen. Auch die Stolperstelle im Wege-Bereich zur Schiffsanlegstelle, ist meines Erachtens problematisch. Es muss ja nicht erst etwas passieren, bis gewisse nderungen zwangslufig herbeigefhrt werden. Die Stadt Waldeck hingegen sieht die Sache ganz anders. Der Spielplatz wird jhrlich von einem Sachverstndigen abgenommen, erklrt Heinz Gra vom zustndigen Bauamt. Der Sand msse nur mechanisch gereinigt werden, was bedeutet: es wird mit einem Rechen ber die Flche gegangen.

HandlungsbedarfFehlanzeige

nderungen sind nicht vorgesehen. Ich sage es mal mit meinen Worten. Wenn Sie mit ihrem Auto beim TV waren, gehen Sie damit auch nicht anschlieend woanders hin, antwortet Gra lapidar.

Bild: Grobe Steine liegen im 13 Jahre alten Sand.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kampfhubschrauberregiment 36 trainiert Nachtflüge in der Region

Kampfhubschrauberpiloten vom Regiment 36 aus Fritzlar üben seit gestern Nachtflüge in der Region.
Kampfhubschrauberregiment 36 trainiert Nachtflüge in der Region

Gefahr für Waldbesucher: Trockenheit macht Buchen krank und Bäume drohen umzustürzen

Der Hammerberg Rad- und Wanderweg ist wegen der Gefahr herabfallender Äste oder umstürzender Bäume bis auf weiteres gesperrt. Betroffen ist das Teilstück ab der …
Gefahr für Waldbesucher: Trockenheit macht Buchen krank und Bäume drohen umzustürzen

Gesetzeslücke bei Upskirting: Unter den Rock fotografieren gilt bislang als eine Lappalie

Frankenberg. „Upskirting stellt eine erhebliche Verletzung der Intimsphäre der Betroffenen dar“,  betont die Landtagsabgeordnete, Dr. Daniela Sommer. „Upskirting“ …
Gesetzeslücke bei Upskirting: Unter den Rock fotografieren gilt bislang als eine Lappalie

Erneuter Internetbetrug: Falscher IT-Mann ergaunert sich Geld von Bad Arolserin

Der Betrüger hat sich als Microsoftmitarbeiter ausgegeben und ist so an den Online-Banking-Account gelangt. Die Polizei warnt vor einer erneuten Betrugswelle.
Erneuter Internetbetrug: Falscher IT-Mann ergaunert sich Geld von Bad Arolserin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.