ora wickelt Gebäude in Korbach reibungslos ab

Die Hilfsorganisation ora international trennt sich von Teilen seines Logistikzentrums in Korbach. Foto: ora
+
Die Hilfsorganisation ora international trennt sich von Teilen seines Logistikzentrums in Korbach. Foto: ora

Korbach. Die Hilfsorganisation ora international trennt sich von Teilen seines Logistikzentrums.

Korbach. Die Hilfsorganisation ora international trennt sich von Teilen seines Logistikzentrums in Korbach. In einer Pressemitteilung heißt es: "Die ora Kinderhilfe hat das Hauptgebäude und die angrenzende Lagerhalle in Korbach verkauft. Käufer ist die Firma "black splitter" aus Willingen."

"Wir freuen uns über den Verkauf und die reibungslose Abwicklung," berichtet der erste Vorsitzende, Matthias Floreck.

Die ora Kinderhilfe wird weiterhin als Mieter ein Teil der Büros nutzen und die zweite Halle auf dem Grundstück als Zwischenlagerung für Hilfsgüter verwenden. Für die Mitarbeiter ändere sich nichts. Auch die Sammelaktionen "Ein Päckchen der Freude verschenken" oder das Sammeln von gut erhalten Schulranzen für Kinder in Rumänien und Albanien sollen in Korbach weiter geführt werden.

2012 hatte ora international damit begonnen seinen Hauptsitz von Korbach nach Kassel zu verlegen. Nur die Logistik verblieb in Korbach. Nachdem mit weniger Mitarbeitern in Kassel die "strategische Neuausrichtung" begann, sind nun weitere Gebäudeteile abgewickelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Blaue Stühle: An diesem Rundweg sitzt man ungewöhnlich

Auf dem Rundweg "Der Blaue Stuhl" in Bad Wildungen gibt es ein neues Exemplar. Mitarbeiter des Bauhofs haben ihn im Bereich Herrenmühlsweg aufgestellt.
Blaue Stühle: An diesem Rundweg sitzt man ungewöhnlich

Hebamme mit Leib und Seele: 900 Geburten in 25 Jahren

Irene Rudersdorf-Wilke begleitet seit einem Vierteljahrhundert Mütter bei der Geburt.
Hebamme mit Leib und Seele: 900 Geburten in 25 Jahren

Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

Der Fahrer des Lastwagens hatte zuvor einen leichten Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr, bei dem nur sehr geringer Sachschaden entstand. Bei der anschließenden …
Polizei legt gefährlichen Holzlaster bei Bad Arolsen still

„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Das Open Air-Theaterstück „Josephine & Parcival“ wird im Amphitheater am NationalparkZentrum in Herzhausen gezeigt.
„Josephine & Parcival“: Open-Air-Figurentheater am Nationalparkzentrum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.