Wieder ein Überfall im Stadtpark Korbach

Die Kripo in Korbach sucht Zeugen zu einem mutmaßlichen Raubdelikt, dass sich am gestrigen Montagabend in der Grabenstraße am Eingangs des Stadtparks ereignete.

Korbach -  Nach Angaben des Opfers war der Korbacher (24) dort gegen 21 Uhr plötzlich von mehreren Personen hinterrücks angegriffen und sofort geschlagen worden. Dadurch erlitt er Prellungen und Hämatome im Gesicht. Da nach dem Angriff auch seine Geldbörse mitsamt Bargeld sowie sein schwarzes Samsung Galaxy A5 fehlte, ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts eines Raubes sowie gefährlicher Körperverletzung.

Wie der 24-Jährige weiterhin schilderte, könne er zu den Tätern keine näheren Angaben machen, da diese ihn von hinten angegriffen haben sollen. Es dürfte sich aber nach seiner Einschätzung um zwei oder drei Personen gehandelt haben.

Die Ermittler des K 10 bitten Zeugen, die Hinweise zum Ablauf der Tat oder auf die bislang unbekannten mutmaßlichen Täter geben können, sich unter Tel. 05631-9710 bei der Kriminalpolizei in Korbach zu melden.

Bereits im November 2018 kam es zu einer ähnlichen Tat...

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Betrüger scheitern in Korbach an informierten Bürgern. Polizei warnt erneut vor betrügerischen Anrufen von „Falschen Polizeibeamten“.
Korbach: Fast 20 Anrufe von „Falschen Polizeibeamten“

Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendete ein Unbekannter zwei Fahrräder aus einer Garage in Twistetal-Mühlhausen. Es besteht der Verdacht, dass der Täter noch …
Fahrraddieb klappert in Twistetal die Garagen ab

Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Erfolg für die Polizei: Der Tatverdächtige, der nach dem räuberischem Diebstahl in einer Drogerie in Bad Wildungen mit Gewalt flüchten konnte, ist ermittelt.
Rabiater Dieb wird zwei Tage später in Bad Wildungen festgenommen

Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Wie die Polizei berichtet, haben drei  Männer versucht, in das Gebäude des Werkhofes in der Itzelstraße in Bad Wildungen einzubrechen.
Drei dunkel gekleidete Männer versuchen beim Werkhof in Bad Wildungen einzubrechen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.