Bad Wildungen: 84-Jähriger erleidet Schürfwunden und Prellungen nach Zusammenstoß

Laut Polizeibericht ist der Rentner umgerannt worden und dabei auf sein Gesicht gestürzt.

Bad Wildungen - Am Montag, 16. September, hat ein Unbekannter einen 84-jährigen Mann in der Laustraße in Bad Wildungen umgerannt und ist geflüchtet, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Bad Wildungen bittet um Hinweise.

Am Dienstag erschien der 84-jährige Bad Wildunger in Begleitung seines Sohnes bei der Polizei Bad Wildungen, um den Vorfall zur Anzeige zu bringen. Er schilderte, dass er am Montag gegen 14 auf dem Bürgersteig in der Laustraße in Höhe des alten Stadtkrankenhauses zu Fuß unterwegs gewesen sei. Plötzlich sei er von einem Unbekannten umgerannt worden. Er stürzte nach vorne, fiel dabei auf sein Gesicht und zog sich Schürfungen und Prellungen zu. Über den Täter konnte er keinerlei Angaben machen, dieser habe sich ohne etwas zu sagen oder um ihn zu kümmern entfernt.

Die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/7090-0, hat nun die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen und sucht Zeugen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie hierzulande auf 11.217 (+11 zum Vortag) angestiegen. Es sind …
Die aktuellen Zahlen der Coronavirus Infektionen in Hessen

Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Zurzeit wird im Nationalpark nur eine Auswahl von Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender angeboten. Aktuell gibt es eine Wanderung zur Geschichte des Hochgewäldes, …
Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Bad Wildungen errichtet ein Herz aus Stahl für Liebesschlösser im ehemaligen Landesgartenschaugelände.
Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Ab Ende Juli wartet in Usseln bei Willingen ein überarbeiteter Erlebnispfad auf Familien: Die sechs Kilometer lange Strecke vermittelt spielerisch alles Wissenswerte …
Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.