Kostenlose Radboxen für Pendler in Bad Wildungen

+
Bad Wildungen bietet ÖPNV-Pendlern kostenlose „Fahrrad-Garagen“ am Bahnhofsvorplatz an.

Bad Wildungen bietet ÖPNV-Pendlern kostenlose „Fahrrad-Garagen“ am Bahnhofsvorplatz an.

Bad Wildungen. Das Fahrradfahren in Bad Wildungen soll attraktiver werden und immer mehr Radfahrer sollen den Stadtverkehr zum Radverkehr machen. Für Strecken bis fünf Kilometer ist das Rad das optimale Verkehrsmittel, weiß die Stadtverwaltung und bietet Pendlern, die mit dem Rad zum Bahnhof und weiter mit der Bahn oder dem Bus fahren, auf dem Bahnhofsvorplatz „Radboxen“ kostenlos an.

Die Nutzung der „Fahrrad-Garagen“ war in der Vergangenheit mit dem Einwurf eines Euros oder eines Chips nicht richtig ausgelastet. Oft seien die Boxen zwar abgeschlossen aber leer gewesen und die Schlüssel verschwunden, so die Stadt. Das soll sich nun ändern. Interessierte können sich an das Sekretariat des Stadtbauamts wenden (Tel.: 05621-701401) und erhalten für eine befristete Zeit einen Schlüssel, für den Schlüssel lediglich ein Pfand von 20 Euro erhoben wird.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Minimales Maximum: Leben auf kleinstem Raum mit Genuss

Auf nur wenigen Quadratmetern den Flair eines richtigen Hauses bieten, das wollen Christian Bock und sein Team. Sie bauen sogenannte "Tiny Houses" mit einer Wohnfläche …
Minimales Maximum: Leben auf kleinstem Raum mit Genuss

Verwirrende Gesetzeslage bereitet Landwirten in Hessen Probleme

Eine uneinheitliche Auslegung der Hessischen Bauordnung in den Landkreisen sorgt regelmäßig für Irritationen bei Landwirten. Der Hessische Bauernverband fordert klare …
Verwirrende Gesetzeslage bereitet Landwirten in Hessen Probleme

6.000 Bio-Hühner produzieren zum Jahreswechsel Eier im Twistetal

Am Ortseingang des Twistetaler Ortsteils Elleringhausen ist in den letzten Monaten ein Legehennenstall für 6.000 Bio-Legehennen entstanden. Der Wellenhof ist ein …
6.000 Bio-Hühner produzieren zum Jahreswechsel Eier im Twistetal

Landkreis fördert den Sport in Waldeck-Frankenberg mit 100.000 Euro

Für die Sportförderung stellt der Landkreis Waldeck-Frankenberg im Jahr 2018 100.000 Euro zur Verfügung. Verschiedene Vereine, Projekte und Sportarten profitieren von …
Landkreis fördert den Sport in Waldeck-Frankenberg mit 100.000 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.