Bad Wildungen: Rundweg hat neuen "Blauen Stuhl"

Der neue „Blaue Stuhl“.
+
Der neue „Blaue Stuhl“.

Seit über zehn Jahren besteht der Rundweg „Der Blaue Stuhl“. Jetzt ist ein neues Objekt hinzugekommen.

Bad Wildungen - Seit über zehn Jahren besteht der Rundweg „Der Blaue Stuhl“. Der 2,2 km lange Kinder- und Familienrundweg führt durch die Altstadt, das Sondertal sowie das Tal der Wilde. Das Interesse an dem Projekt ist seit Jahren ungebrochen. Der Flyer zum Weg mit Beschreibungen und kurzen Erläuterungen wird stetig nachgefragt und ist schon mehrfach aktualisiert worden.

Nun ist ein neuer Stuhl hinzugekommen. Ein Objekt, welches vor Jahren in der Innenstadt abgebaut und von den Mitarbeitern des Bauhofes umgebaut wurde, weist nun auf die Entwicklung des Sondertals rund um den Bahnhof hin. Eine Infotafel geht auf historische Details des ehemals großen Wiesenareals ein, welches als Bolzplatz genutzt wurde und sogar auch mal als Kirmesgelände mit Fahrgeschäften diente. Die nicht mehr bestehende Motorrad- und Fahrradfabrik ist vielen noch in Erinnerung. Nun dominiert der Einzelhandel das Stadtquartier.

Auch die über viele Jahre erfolgte Bachrenaturierung der „Sonder“ mit der Schaffung von Rad- und Fußwegeverbindungen sowie von Grünbereichen wird auf der Tafel dargelegt. Der blaue Stuhl greift gestalterisch die gewerbliche Nutzung des Areals auf, bietet zwei Sitzmöglichkeiten und Raum für kindliches Entdecken. Wer den Stuhl aufsu-chen möchte, folgt dem geschotterten Weg vom Kreisverkehr am Bahnhof Richtung „Kesslers Gässchen“.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Kassel

Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen

Die beiden Räuber waren plötzlich an einem Wareneingang erschienen und hatten dort zwei Mitarbeiter des Supermarktes mit den vorgehaltenen Waffen in das Gebäude gedrängt
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.