Willingen: Einbrecher steigen über Feuerleiter in Wohnung ein

Die Feuerleiter führte zu einer gekippten Balkontür der Dachgeschosswohnung, aus der Bargeld entwendet wurde.

Willingen -  In Usseln sind ein oder mehrere Täter am Samstagvormittag, 20. April, in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr in ein Mehrfamilienhaus in der Sportstraße eingebrochen.

Der oder die Täter verschafften sich über eine Feuerleiter Zugang zu einer Dachgeschosswohnung, von wo aus der Einstieg in die Wohnung über eine gekippte Balkontür gelang. Dort wurden laut Mitteilung der Polizei sämtliche Räume und Schränke durchsucht. Mit einer unbezifferten Summe Bargeld machten sich der oder die Einbrecher auf die Flucht in unbekannte Richtung. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Telefon 05631-9710, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klimawandel und Schädlinge machen Waldeckischen Waldbeständen zu schaffen

Die Waldeckische Domanialverwaltung will den Belastungen für die Wälder mit natürlichen Maßnahmen entgegentreten.
Klimawandel und Schädlinge machen Waldeckischen Waldbeständen zu schaffen

Zum 442. Mal lockt der Frankenberger Pfingstmarkt

Auch 2019 sei es wieder gelungen, Fahrgeschäfte der Superlative nach Frankenberg zu bekommen.
Zum 442. Mal lockt der Frankenberger Pfingstmarkt

Wegweiser für Senioren: Landkreis bringt neue Broschüre an den Start

Der Seniorenwegweiser bündelt Freizeit- und Sportangebote, Beratungsleistungen, Kulturveranstaltungen, seniorengerechte Wohn- und Lebensangebote sowie …
Wegweiser für Senioren: Landkreis bringt neue Broschüre an den Start

Nur 72 Stunden: Deutschlandweite Sozialaktion beschert Korbach Überraschungen

Ein Dorfplatz in Eppe entsteht, Müll verschwindet aus Korbach, Theater wird im Loch am Sonntag aufgeführt und ein Bobbycarrennen ist geplant. Der der Bund der Deutschen …
Nur 72 Stunden: Deutschlandweite Sozialaktion beschert Korbach Überraschungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.