Das Video zum Bike Festival in Willingen

Willingen im Zeichen des Mountainbike-Sports. Tausende Besucher waren auf Deutschlands größter Outdoormesse mit 150 Ausstellern und bei den verschiedenen Rennen.

Willingen. Auch im 20. Jahr seines Bestehens schreibt das Ziener BIKE Festival Willingen weiter an seiner Erfolgsgeschichte. Von Freitag bis Sonntag (19. bis 21. Mai 2017) stand das waldeckische Upland aufs Neue ganz im Zeichen des Mountainbike-Sports und lockte rund 35.000 Besucher auf Deutschlands größter Outdoormesse mit 150 Ausstellern. Mehr als 3.000 Aktive waren am bislang größten Sportangebot in der langen Geschichte des Festivals beteiligt. Mehr lesen Sie auch hier...

Rubriklistenbild: © Foto: rff

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Historischer Festzug zum Schützenfest in Wetterburg

Der Schützenverein Wetterburg hat sein Historisches Schützenfest gefeiert. Am Festsonntag schlängelte sich der große Historische Festumzug durch Wetterburg.
Historischer Festzug zum Schützenfest in Wetterburg

1000. Windrad in Hessen: Einweihung des Windparks Gemünden mit Protest

Im Rahmen eines Tages des offenen Windparks wurden die sieben Windräder – darunter das 1000. Windrad in Hessen – feierlich eingeweiht. Es gab aber auch Protest.
1000. Windrad in Hessen: Einweihung des Windparks Gemünden mit Protest

Bad Arolsen: E-Bike in der Schlossstraße gestohlen

Unbekannte stalen letzte Woche ein E-Bike der Marke Prophete.
Bad Arolsen: E-Bike in der Schlossstraße gestohlen

Unbekannter tritt Eingangstür in Battenberg ein und flüchtet

Am frühen Sonntagmorgen trat ein bislang Unbekannter die Tür eines Lebensmittelmarktes ein.
Unbekannter tritt Eingangstür in Battenberg ein und flüchtet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.