Windenergie aus Waldeck: Geplanter Info-Tag ist abgesagt

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird die Informationsveranstaltung zum Stand der Planungen zum Ausbau der Nutzung der Windenergie in Waldeck am 22. Oktober 2020 in der Stadthalle Waldeck-Freienhagen abgesagt.

Waldeck - „Wir möchten alle Möglichkeiten für Ansteckungen vermeiden, die sowohl Besucher als auch Standbetreiber gefährden und zu einer weiteren Ausbreitung der Corona-Epidemie führen könnten“, so Bürgermeister Jürgen Vollbracht.

Um sich dennoch über den aktuellen Planungsstand informieren zu können, sollen die vorhandenen Informationen der Projektentwickler zunächst so aufbereitet werden, dass diese online unter www.energieland.hessen.de/waldeck zur Verfügung gestellt werden können. Dort wird es dann auch eine Möglichkeit geben, weitere Informationen im direkten Kontakt (E-Mail, Telefon) von den jeweiligen Unternehmen zu erhalten.

Sobald dieses Informationsportal eingerichtet ist, wird die Stadt Waldeck die Öffentlichkeit darüber informieren. Diese Möglichkeit soll aber direkte Gespräche nicht ersetzen. Sobald es die Infektionslage zulässt, soll der InfoMarkt in der jetzt geplanten Form nachgeholt werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.