„Winnie Wackelzahn“ begeistert gefeiert

Odershausen. In der vollbesetzter Turnhalle präsentierte die Theater-AG der Auenbergschule das Theaterstück "Winnie Wackelzahn". Im große

Odershausen. In der vollbesetzter Turnhalle präsentierte die Theater-AG der Auenbergschule das Theaterstück "Winnie Wackelzahn". Im großen Südgebirge lebt der kleine Vampir Winnie Wackelzahn (Max Mrzyglod, Carlo Joraschewski) mit seiner Familie (Vater: Paul Lewinsohn) Er feiert bald seinen zehnten Geburtstag, aber er kennt das schlimme Geheimnis seiner Vorfahren noch nicht. Ein Fluch liegt auf der ganzen Sippe der "Wackelzähne" und das alles nur, weil sich Urururgroßvater Wilbur (Luca Gläser) einst mit der schönen, aber bösen Fee Karfunkula (Maimuna Trawalley) angelegt hat.

Im Laufe des mehr als anderthalbstündigen Stückes erlebten die Zuschauer, wie Winnie, unterstützt von seinen Freunden, das Geheimnis seiner Familie lüften und den Fluch brechen konnte.

Mehr als 20 Schüler von der 1. bis zur 4.Klasse zeigten, was sie in der Theater-AG gelernt hatten. Sie spielten mit großer Begeisterung. Eltern, Großeltern und Lehrerinnen waren erstaunt, welch umfangreiche Texte die Sechs- bis Elfjährigen vortrugen.

Nachdem die böse Fee am Ende mit dem "Saft des Vergessens" geschlagen war, spendeten die Zuschauer begeisterten Beifall.

Die Schulleiterin Christine Berthold bedankte sich bei der Leiterin der Theater-AG, Mareile Lenz, für die anspruchsvolle, kreative, geduldige und motivierende Arbeit und betonte, wie viele besonderen Talente zum Vorschein gekommen sind und wie viel Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, und Gedächtnisleistungen jedes einzelne Kinder beim Theaterspielen erwerben und entfalten konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Kassel

Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart

Die MT Melsungen und Silvio Heinevetter (37) gehen ab kommender Saison getrennte Wege. Denn die MT Melsungen setzt zur neuen Saison den Prozess der Verjüngung ihres …
Heinevetter geht, Morawski kommt: MT Melsungen verpflichtet polnischen Nationaltorwart
Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
17 Bilder, die früher total normal waren, dich heute aber mit einer Gänsehaut zurücklassen
Welt

17 Bilder, die früher total normal waren, dich heute aber mit einer Gänsehaut zurücklassen

Was sich in 50 bis 100 Jahren alles ändern kann.
17 Bilder, die früher total normal waren, dich heute aber mit einer Gänsehaut zurücklassen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.