Winterzeit – Ruhezeit: Wanderung auf dem Urwaldsteig

Bei der Wanderung mit Rita Wilhelmi geht es auf der Ringelsbergroute entlang.
+
Bei der Wanderung mit Rita Wilhelmi geht es auf der Ringelsbergroute entlang.

Tiere und Pflanzen zeigen uns Menschen, wie man gut durch den Winter kommen kann. Ihre Überwinterungsstrategien thematisiert Nationalparkführerin Rita Wilhelmi während einer Wanderung am Sonntag, 29. Dezember.

Vöhl - Schlafen, auf Sparflamme schalten, zusammenkuscheln: Tiere und Pflanzen zeigen uns Menschen, wie man gut durch den Winter kommen kann. Ihre Überwinterungsstrategien thematisiert Nationalparkführerin Rita Wilhelmi während einer Wanderung am Sonntag, 29. Dezember, auf der Ringelsbergroute mit dem Urwaldsteig. Treffpunkt zur dreistündigen, kostenfreien Führung ist um 13 Uhr der Nationalparkeingang Himmelsbreite bei Vöhl-Harbshausen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Teilnehmer denken bitte an wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und Getränke für kleine Pausen unterwegs.

Von Molch, Maus, Meise und Co., aber auch von Bäumen und Kräutern können wir uns einiges abschauen, wenn es darum geht, Tipps und Tricks zu sammeln, um die Wintermonate gut zu überstehen. Rita Wilhelmi wird viele interessante Überwinterungsstrategien beleuchten, etwas zur Futtersuche der Tiere im Winter erzählen und verraten, warum es gut ist, dass Eichhörnchen vergesslich sind.

Interessierte, die mit dem ÖPNV anreisen, steigen an der Haltestelle Vöhl-Herzhausen Nationalparkzentrum oder Vöhl-Harbshausen aus und beachten den längeren Fußweg zum Treffpunkt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen und die Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg laden am kommenden Mittwoch, 8. Juli, in der Zeit …
Wie man sich wirksamer vor Betrügern und Einbrechern schützt erklärt die Polizei in Bad Wildungen

Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Der 1703 gegründete Zirkus musste schon viele Schicksalsschläge wegstecken, doch die Corona-Krise könnte der letzte Kampf für das Traditionsunternehmen Barelli werden.
Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Eine Fahrkartenkontrolle wurde einem Betrüger zum Verhängnis, den die Kasseler Staatsanwaltschaft mit insgesamt drei Haftbefehlen sucht.
Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Wie die Polizei berichtet, entwendete ein bislang Unbekannter 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen-Mengeringhausen.
Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.