Es wird gefeiert

Herzhausen. Die Erffnung des einzigen Nationalparkzentrums Hessens liegt nun schon ein Jahr zurck. Am 17. und 18. Januar feiert das

Herzhausen. Die Erffnung des einzigen Nationalparkzentrums Hessens liegt nun schon ein Jahr zurck. Am 17. und 18. Januar feiert das NationalparkZentrum mit einem kunterbunten Programm seinen ersten Geburtstag.60.000 Menschen haben das Zentrum bislang besucht. Neben der Ausstellung locken Veranstaltungen Gste von nah und fern. Rangerwanderungen, Forschertage und FilmLounge - Viele der Veranstaltungen finden in diesem Jahr wieder statt.Das neue Jahr startet aber mit einem groen Geburtstagsfest am 17. und 18. Januar. Wir haben ein buntes Programm aufgestellt, das fr jeden etwas bietet. Nun freuen wir uns auf viele Gste, sagt Katrin Schneider, die Leiterin des Zentrums.Samstagist die Ausstellung abends bis 22 Uhr geffnet. Ein Highlight des Geburtstagsfestes wird sicherlich die Auffhrung von Sinfonie einer Landschaft um 20 Uhr im SinneKino des Nationalparkzentrums sein. Die Besucher erwartet eine audiovisuelle Reise durch die vier Jahreszeiten im Nationalpark Kellerwald-Edersee: Whrend beeindruckende Bilder aus dem Nationalpark auf der Kinoleinwand zu sehen sein werden, vertonen Musiker den Charakter der Jahreszeiten live mit Panflte, Gitarre und Percussion. Begleitet wird der Abend durch das Musiker-Trio Tres Hombres, die mit Panflte, Gitarre, Akustik-Bass und Percussion unter die Haut und die Zuhrer gehen.Am Sonntag, 18. Januar, knnen die Besucher stndlich Freikarten gewinnen fr die Ausstellung. Kinder knnen sich in Boggels verwandeln und auf einer spannenden Boggel-Suche ihre Artgenossen suchen. Prsentationen und Fhrungen finden um 10.30 und 13.30 Uhr statt. Um 13.30 Uhr startet auerdem eine Rangerwanderung in den Nationalpark. Die Besucher sind eingeladen, dabei zu sein, wenn um 15 Uhr die Geburtstagstorte angeschnitten wird. Geffnet ist bis 17 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kreuzimpfung: Unter 60-Jährige werden nicht mit AstraZeneca gepritzt

Jedem, der das 60. Lebensjahr noch nicht vollendet hat und der bereits eine erste Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca bekommen hat, wird im Impfzentrum des …
Kreuzimpfung: Unter 60-Jährige werden nicht mit AstraZeneca gepritzt

Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Ausgedient hat dieses ehemalige Schwergewicht im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Beweglich ist er heute nicht mehr. Dabei brachte es das Stahlungetüm mit seinen 46 Tonnen …
Der verlassene Kampfpanzer benannt nach General George S. Patton

Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Das Drive-in-Testcenter in Korbach ist Vergangenheit. Der Landkreis Waldeck- Frankenberg hat neue und winterfeste Räumlichkeiten im Korbacher Industriegebiet am …
Corona-Testzentrum in Korbach ist umgezogen, vergrößert und winterfest

Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 Infizierten, die registriert wurden, ist in Hessen seit des Ausbruchs der Pandemie nun auf 172.056 Menschen (Stand:1. Februar …
Die wöchentlichen Fallzahlen zum Coronavirus in Hessen sinken weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.