Wissenschaftliche Begleitung der MemoreBox zeigt noch keine Wirksamkeit

+
Die Barmer fördert das von RetroBrain GmbH konzipierte Projekt. Deutschlandweit nehmen 100 Pflegeeinrichtungen an der Evaluation teil. In Hessen wird die MemoreBox in vier Einrichtungen getestet.

Die MemoreBox wurde laut dem Hersteller RetroBrain bislang bundesweit mit mehr als 30 Einrichtungen co-entwickelt und optimiert. Zwischen 2016 und 2018 wurde in zwei Pflegeeinrichtungen in Hamburg und Berlin getestet. Als Ergebnis können bislang lediglich Tendenzen genannt werden.

Bad Arolsen - Messbare Effekte wurden in Teilbereichen registriert. Es gibt aber wissenschaftlich noch keine Signifikanzen. Von Wirksamkeitsstudien spricht bislang nur der Hersteller. Seitens der Wissenschaft hält man sich da lieber bedeckt.

Sie spricht bisher lediglich von Hinweisen darauf, dass es positive Effekte auf die Lebensqualität gibt. Gefühlt habe sich das Schmerzerleben bei Probanden verringert.

Positive Tendenzen gibt es bei der Sozialen Interaktion und der geistigen Leistungsfähigkeit. Bei der Sturzprävention konnte die Pilotstudie zeigen, dass möglicherweise bei zunehmendem Alter eine Verschlechterung des Gleichgewichtssinnes herausgezögert werden kann.

Darum sind weitere Tests nötig. Auch die Ergebnisse der 2017 von der Charité abgeschlossenen Untersuchung, die ebenfalls als „Wirksamkeitsstudie“ angepriesen wird, lassen (Stand 6. Mai 2019) auf sich warten.

Mehr dazu:

Spielend Therapieren: Die Memorebox will mit Videospielen Senioren gesünder machen

Zwischenruf zur MemoreBox: Die Entwickler halten sich für unvergleichlich

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rathausbau in Korbach: Der Baukran wird aufgestellt

Der Baukran für den Rathausneubau in Korbach wird aufgestellt.
Rathausbau in Korbach: Der Baukran wird aufgestellt

Holzfachschule Bad Wildungen öffnet ihre Türen

Am Samstag, 23. November, findet an der Holzfachschule Bad Wildungen von 10 bis 16 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt.
Holzfachschule Bad Wildungen öffnet ihre Türen

Schwer verletzte Person nach Verkehrsunfall zwischen Bad Wildungen und Wega

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253, zwischen Bad Wildungen und Wega, wurde am frühen Mittwochabend eine Person schwer verletzt. Eine weitere beteiligte …
Schwer verletzte Person nach Verkehrsunfall zwischen Bad Wildungen und Wega

Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

Obwohl der öffentliche Nahverkehr seine Kosten bei weitem nicht durch Fahrkartenverkäufe decken kann, wird es keine Preisänderungen in Waldeck-Frankenberg geben, teilt …
Kaum Preiserhöhungen bei NVV: Im Landkreis bleiben die Tarife gleich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.