Wohin mit dem Schrott?

Brgermeister Christian Engelhardt mit Temil Telat zubukcu (rechts ) und Ouro Thakalon Mola (Mitarbeiter zustndig fr Geb

Brgermeister Christian Engelhardt mit Temil Telat zubukcu (rechts ) und Ouro Thakalon Mola (Mitarbeiter zustndig fr Gebrauchtteileverkauf, links).

Bildgalerie am Textende

Waldeck-Frankenberg. Der seit 30 Jahren in Deutschland lebende, gelernte Kaufmann, Temil Telat zubukcu hat Ende der 90er Jahre seine Chance in der Schrott-Branche gesehen und sich selbststndig gemacht. Damals wurde das Thema Autorecycling/ Entsorgung gerade aktuell. Und da in Frankenberg ein richtiger Autoentsorger fehlte, baute zubukcu eine groe Halle und eine vorschriftsgeme Werkstatt. Mittlerweile besteht der Betrieb im zehnten Jahr und Temil Telat zubukcu beschftigt sieben Mitarbeiter. Schon in den Jahren 2007 und 2008 konnte er gutes Geld mit seinem Schrott verdienen. Die Preise warenhoch wie nie. Auer bei der Autoentsorgung liegt der eigenliche Verdienstschwerpunkt im Gebrauchtteileverkauf, auch der Autoexport ist eine Einnahmequelle. Die zu verschrottenden Autos nimmt zubukcu kostenlos an, in der Hoffnung noch einige gebrauchte Teile davon verkaufen zu knnen, Kosten entstehen ihm bei der Entsorgung der Flssigkeiten (Khlflssigkeit, l, Bremsflssigkeit, Benzin oder Diesel ) die aus jedem Fahrzeug gelassen werden mssen und extra zur Entsorgung abgeholt werden. Seid die Abwrackprmie regiert, hat Temil Telat zubukcu schon ber 250 Fahrzeuge zum Verschrotten angenommen. Die Monate davor waren es nur 60 bis 70 Fahrzeuge. Weil ihm der Platz fr diese vielen Fahrzeuge fehlt, hat er schon die Balzer Innenhfe angemietet, aber hier ist auch nur noch fr rund 100 Schrottwagen Stellflche frei. In Reichelsheim bei Friedberg befindet sich die Firma Schneider, die normalerweise die Schrottwagen abholt, aber die haben momentan selber zuviele und keinen Bedarf, so zubukcu. Durch Kooperationsvertrge mit verschiedenen Autoherstellern, ist der Entsorger aber verpflichtet jeden Schrottwagen der Hersteller anzunehmen, ob Platz vorhanden ist oder nicht. So werden es immer mehr Fahrzeuge, bei immer weniger Platz. Viele Autobesitzer wissen nicht um den Wert ihres Wagens, sagt zubukcu, er hat jetzt schon Fahrzeuge angenommen wo die Besitzer sich einen Neuwagen gekauft haben und die 2500 Euro Abwrackprmie in Anspruch nahmen, aber der Wagen mindestens noch 3000 Euro wert gewesen sei. Diese Wagen muss ich verschrotten, obwohl einige Autos noch sehr gut zu verkaufen wren, der Gebrauchtwagenexport ist dadurch auch enorm zurckgegangen. Momentan sind alle auf der Jagd nach Neu,- oder Jahreswagen im Gedanken 2500 Euro zu sparen. Marcus Reif, Inhaber des Demontagebetriebs in Bebra wei hnliches zu berichten. Durfte das Unternehmen sonst mit etwa 40 Autos im Monat rechnen, erhielt Reif alleine diese Woche 25 Autos. Man sollte sich schnell entscheiden, ob man die Umweltprmie nutzen mchte, denn das Angebot steigt immer weiter an dadurch sinkt der Preis den man zustzlich fr das alte Gefhrt bekommt immer weiter, warnt der Autoverwerter. Verstndlich, wenn man bedenkt, dass ein Demontagebetrieb im Sommer 2008 noch rund 190 Euro fr eine Tonne Schrott bekam und derzeit etwa mit 15 Euro fr die gleiche Menge rechnen kann. Der Demontagebetrieb trgt die komplette Verantwortung, dass der zu verschrottende Wagen nicht mehr zugelassen wird. Der Kunde bekommt von uns einen Verwertungsnachweis, darf aber auf Wunsch den original Fahrzeugbrief behalten, verspricht Reif. Dem Bundesamt fr Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) reiche eine Kopie des Briefes, um die Umweltprmie auszuzahlen. Die Restkarosse wird gepresst. Ob nun Positiv oder Negativ, die Abwrackprmie hat die Nation in Aufruhr versetzt, meint Reif.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Ein neuer Fund aus der Fossilienfundstätte Korbacher Spalte hat in Wissenschaftskreisen Aufsehen erregt. Das Fundmaterial wird zurzeit an der Berliner …
Aufsehen erregender Fund: „Chroniosuchier“ aus der Korbacher Spalte erstmalig für Mitteleuropa identifiziert

Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wolf, Luchs und Wildkatze

Unter dem Motto „Wer hat Angst vorm bösen Wolf?“ lädt Nationalparkführerin Viola Wagner zu einer Exkursion in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ein.
Wanderung im Nationalpark Kellerwald-Edersee: Wolf, Luchs und Wildkatze

Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann aus Burgwald rast unter Drogen halsbrecherisch über die B253

Wie die Polizei berichtet, sollte ein auffälliger Autofahrer in Frankenberg kontrolliert werden. Doch als dieser die Polizei bemerkt, gibt er Vollgas und donnert zuerst …
Verfolgungsjagd mit der Polizei: Mann aus Burgwald rast unter Drogen halsbrecherisch über die B253

Hessen Mobil muss Bäume fällen lassen und sperrt L 3038 zwischen Ortsteilen von Waldeck

Hessen Mobil muss in den kommenden Tagen an der L 3038 zwischen Dehringhausen und Freienhagen kurzfristig Baumfällarbeiten durchführen.
Hessen Mobil muss Bäume fällen lassen und sperrt L 3038 zwischen Ortsteilen von Waldeck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.