YouNotUs treten für Lost Frequencies beim Weltcup Skispringen in Willingen auf

YouNotUs
+
YouNotUs treten am 7. Februar 2020 für Lost Frequencies beim Weltcup Skispringen in Willingen auf.

Aus produktionstechnischen Gründen ist der Auftritt von Lost Frequencies zum Auftakt des diesjährigen FIS Skisprung Weltcups an der Willinger Mühlenkopfschanze abgesagt. Stattdessen wird das DJ- und Produzenten-Duo YouNotUs ihre Hits präsentieren.

Willingen - Das DJ- und Produzenten-Duo YouNotUs, bestehend aus Tobias Bogdon und Gregor Sahm, konnte von den unterstützenden Sponsoren für den Live-Part auf der Bühne am Mühlenkopf gewonnen werden. Das DJ-Duo ist als angesagte Electro-, House- und Pop-Act spätestens seit der Neuauflage des Liquido-Songs „Narcotic“ als Sommer-Hit des letzten Jahres weltbekannt und so richtig durchgestartet.

Die Biographie von YouNotUs kann sich sehen lassen. Bereits ein Jahr nach der Gründung 2014 präsentierten die erfolgreichen DJs mit „Supergirl“ zusammen mit Alle Farben & Anna Naklab ihren ersten internationalen Megahit. Der Track kletterte in 16 Ländern auf den ersten Platz und wurde mehrfach mit Gold, Platin und dem Diamand-Award ausgezeichnet.

Mit ihrem 2016er Nachfolgehit „Please Tell Rosie“ wiederum mit Alle Farben erreichten YouNotUs Gold- und Platin-Status.

Das Jahr 2018 beendeten die beiden Berliner mit dem Smash-Hit „Only Thing We Know“ mit Alle Farben & Kelvin Jones. Er hielt sich vier Wochen auf Platz eins der Airplay-Charts. Der aktuelle Hit „Seventeen“ mit Kelvin rotiert gerade im Radio.

Das Dancefloor-Feeling soll nun an der Mühlenkopfschanze in Willingen ausbrechen, wo das Duo die bewährte Tradition „Live Act meets Skisprung-Weltcup“ fortsetzen wird.

Am Freitag, 7. Februar 2020 wollen YouNotUs nach dem offiziellen Training und der Qualifikation der weltbesten Skispringer im Rahmen von Willingen/5 und der großen Eröffnungsfeier Tausende Fans begeistern und die Weltcup-Arena beim Startschuss des Wahnsinns-Spektakels zum Beben bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Wald in unserer Region ist massiv geschädigt: Weitere Verluste werden bis 2022 erwartet

Die beiden zuletzt aufeinanderfolgenden Trockenjahre mit deutlich über dem Durchschnitt liegenden Temperaturen und in Kombination mit drei Stürmen (Friedricke 2018, …
Der Wald in unserer Region ist massiv geschädigt: Weitere Verluste werden bis 2022 erwartet

Dieb stiehlt die Tageseinnahmen von einem Marktstand in Bad Arolsen

Der Täter wusste genau, wo er zugreifen musste, um an die Tageseinnahmen einer Frau auf dem Wochenmarkt in Bad Arolsen zu gelangen.
Dieb stiehlt die Tageseinnahmen von einem Marktstand in Bad Arolsen

Arbeitsagentur bietet vorübergehend Identitätsprüfung per Handy an

Für Kunden der Arbeitsagentur, die ihre Arbeitslosmeldung in der Corona-Zeit nicht persönlich vornehmen konnten, gibt es ab sofort eine freiwillige …
Arbeitsagentur bietet vorübergehend Identitätsprüfung per Handy an

Altarkreuz aus einem Kirchenzelt verschwindet am Edersee spurlos

Aus dem Kirchenzelt der Urlauberseelsorge auf der Halbinsel Scheid (Waldeck) sind mehrere Elektrowerkzeuge und ein Altarkreuz aus Stahl gestohlen worden
Altarkreuz aus einem Kirchenzelt verschwindet am Edersee spurlos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.