Zigarettenautomat aufgebrochen

Korbach. Am Samstagvormittag um 11.30 Uhr stellte ein Mitarbeiter der Aufstellerfirma fest, dass im Homberger Weg beim Stadtbauhof ein Zigarettenauto

Korbach. Am Samstagvormittag um 11.30 Uhr stellte ein Mitarbeiter der Aufstellerfirma fest, dass im Homberger Weg beim Stadtbauhof ein Zigarettenautomat aufgebrochen wurde. Dabei entstand ein Schaden von über 2.500 Euro.

Wann genau sich die Tat ereignete, steht nicht fest. Dennoch hofft die Polizei auf Zeugen, denn der quer liegende Sicherungsbügel des Automaten wurde vermutlich mit einer Trennscheibe durchtrennt. Die Diebe erbeuteten Bargeld und Zigaretten.

Hinweise bitte bei der Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631/971-0; oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet
Waldeck-Frankenberg

Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet

Im März war zunächst die Rede davon, dass Waldeck-Frankenberg zwei Testzentren für Abstrich-Untersuchungen im Zusammenhang mit Infektionen durch das Coronavirus bekommen …
Testzentrum für Corona-Untersuchungen in Korbach eingerichtet
B252 bei Rhoden wird gesperrt: Neue Fahrbahn soll bis Juli fertig sein
Waldeck-Frankenberg

B252 bei Rhoden wird gesperrt: Neue Fahrbahn soll bis Juli fertig sein

Hessen Mobil erneuert in den kommenden Monaten die Bundesstraße B 252 im Bereich der Ortsumgehung Rhoden.
B252 bei Rhoden wird gesperrt: Neue Fahrbahn soll bis Juli fertig sein
Heideblütenfest in Altenlotheim: Buntes Fest am Nationalpark Kellerwald-Edersee
Waldeck-Frankenberg

Heideblütenfest in Altenlotheim: Buntes Fest am Nationalpark Kellerwald-Edersee

Bereits seit Gründung des Nationalparks wird das Fest in und um Altenlotheim gefeiert mit Führungen, Touren, Infoständen, Regionalmarkt, Spielen und allerlei heimischen …
Heideblütenfest in Altenlotheim: Buntes Fest am Nationalpark Kellerwald-Edersee
Wandersaison der Region Burgwald-Ederbergland startet mit Sternwanderung nach Frankenberg
Waldeck-Frankenberg

Wandersaison der Region Burgwald-Ederbergland startet mit Sternwanderung nach Frankenberg

Sieben Touren mit einem gemeinsamen Ziel, dem Historischen Rathaus in Frankenberg, bieten die Veranstalter am 14. April an.
Wandersaison der Region Burgwald-Ederbergland startet mit Sternwanderung nach Frankenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.