Zufahrt Illerplatz wird gesperrt - Lieferverkehr muss ausweichen

+

Die Einfahrt in die Fußgängerzone von der Bremer Straße in Höhe des Illerplatzes wird wegen Bauarbeiten bis Ende Oktober gesperrt.

Frankenberg. Bis zur Beendigung der Bauarbeiten am Wasserpark – voraussichtlich Mitte bis Ende Oktober - muss ab Montag, 31. August, die Zufahrt von der Bremer Straße in die Fußgängerzone in Höhe des Illerplatzes gesperrt werden.Bürgermeister Rüdiger Heß bittet um Verständnis für diese Maßnahme, die sich aufgrund der umfangreichen Straßen- und Wegebauarbeiten sowie der Anschlussarbeiten für die Wasserkanäle nicht vermeiden lässt.Heß weist darauf hin, dass der Zulieferverkehr oder die Abholer von Patienten aus den Arztpraxen in den kommenden Wochen die Einfahrt über die Ritterstraße in die Fußgängerzone nehmen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fight Night in Volkmarsen glänzt mit Sport und Show
Waldeck-Frankenberg

Fight Night in Volkmarsen glänzt mit Sport und Show

Nieky Holzen, Kampfsportlegende, u. a. Glory Champion 2013 und 2015 sowie WFCA Weltmeister und K1 World Max Turnier Sieger gestaltet das Rahmenprogramm.
Fight Night in Volkmarsen glänzt mit Sport und Show
Training für Schutzhunde
Waldeck-Frankenberg

Training für Schutzhunde

Korbach. Dem Verein für Gebrauchshunde Korbach e. V. ist es gelungen, einen weiteren prominenten Hundesportler für ein Seminar nach Korbach zu holen
Training für Schutzhunde
Neuwahlen und Ehrungen bei der Korbacher FDP
Waldeck-Frankenberg

Neuwahlen und Ehrungen bei der Korbacher FDP

Bei ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch,  19.10.2011 wählte die FDP Korbach einen neuen Schatzmeister und ehrte verdiente Mit
Neuwahlen und Ehrungen bei der Korbacher FDP

Diemeltalsperre im Visier der Air Force

Von HAN-JOACHIM ADLER Nur ein Scheinangriff: Vor 64 Jahren geriet nach der Zerstrung der Edertalsperre auch die Talsperre am Diemelsee in
Diemeltalsperre im Visier der Air Force

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.