Zulassungsbehörde Bad Wildungen in neuen Räumen

Die Zulassungsbehörde Bad Wildungen zieht um und bleibt daher am 13. und 14. Februar geschlossen.

Bad Wildungen - Die Zulassungsbehörde Bad Wildungen zieht um und bleibt daher am 13. und 14. Februar geschlossen. Wiedereröffnung ist am 17. Februar im Gebäudes St.-Florian-Straße 3 b. Groß umorientieren müssen sich die Fahrzeughalter nicht, denn die neuen Räumlichkeiten befinden sich gegenüber auf der anderen Straßenseite, direkt neben dem Schilderdienst, und sind ganz einfach über die Beschilderung zu finden.

Die Zulassungsbehörde ist zukünftig barrierefrei zu erreichen. Damit wird ein lang gehegter Wunsch umgesetzt, den Kunden den Zugang zur Zulassungsbehörde zu erleichtern. Die Öffnungszeiten bleiben erhalten: Montag bis Freitag, 7.30 bis 15 Uhr.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Zurzeit wird im Nationalpark nur eine Auswahl von Wanderungen aus dem Veranstaltungskalender angeboten. Aktuell gibt es eine Wanderung zur Geschichte des Hochgewäldes, …
Lagerfeuer am NationalparkZentrum und Wanderungen im Nationalpark

Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Bad Wildungen errichtet ein Herz aus Stahl für Liebesschlösser im ehemaligen Landesgartenschaugelände.
Ein Herz aus Stahl für Verliebte in Bad Wildungen

Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Ab Ende Juli wartet in Usseln bei Willingen ein überarbeiteter Erlebnispfad auf Familien: Die sechs Kilometer lange Strecke vermittelt spielerisch alles Wissenswerte …
Kuh Helma nimmt Familien mit auf ein Wanderabenteuer

Ein gut ausgebildeter Hund ist noch lange nicht gut erzogen

Der Hundesportverein VfG Korbach will neue Wege in der Welpenerziehung gehen. „Wir haben feststellen müssen, dass eine konsequente Erziehung nicht mit einer guten …
Ein gut ausgebildeter Hund ist noch lange nicht gut erzogen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.