Zurück in Deutschland - Mythos Wolf

Aktuell breiten sich Wölfe kontinuierlich von Osten her bis in den Nordwesten Deutschlands aus. Foto: red
+
Aktuell breiten sich Wölfe kontinuierlich von Osten her bis in den Nordwesten Deutschlands aus. Foto: red

Axel Bürgener beleuchtet in seinem Vortrag die besondere Beziehung, die Menschen und Wölfe seit Jahrtausenden verbindet

Korbach. Das vhs-Kulturforum Korbach und der Naturschutzbund NABU Korbach laden am Dienstag, 03. November 2015, um 19.30 Uhr in den großen Saal des Bürgerhauses Korbach ein. Alle Interessierten sind gern willkommen, der Eintritt ist frei.

Axel Bürgener beleuchtet in seinem Vortrag die besondere Beziehung, die Menschen und Wölfe seit Jahrtausenden verbindet. Sie ist teilweise geprägt durch Hass und Angst, teilweise durch Respekt und Faszination bis zur Verehrung.

Beispiele sind das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf, die systematische Ausrottung der Wölfe durch den Menschen oder auch die Legende von der Wölfin, die Romulus und Remus gesäugt haben soll. Nordamerikanische Indianerstämme bezeichneten ihn sogar voller Ehrerbietung als "Bruder Wolf".

Der Referent geht auf das Wesen und einzigartige Sozialverhalten des Wolfs, dem Urahn unserer Haushunde ein, die zum besten Freund des Menschen geworden sind. Der Schwerpunkt des Vortrages liegt auf der aktuellen kontinuierlichen Ausbreitung des Wolfes von Osten her bis in den Nordwesten Deutschlands.

Axel Bürgener erläutert die Umstände, die damit verbunden sind und die Bedingungen, die eine friedliche Koexistenz ermöglichen können.Das gesamte Kulturprogramm finden Sie unter: www.kulturforum-korbach.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Fulda

14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei

Ein 14-Jähriger aus Künzell wurde dabei ertappt, wie er in einem Drogeriemarkt im Bahnhof Fulda eine Parfümflasche sowie alkoholische Getränke entwendete.
14-jähriger Ladendieb hat Messer griffbereit dabei
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Kassel

Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen

Die beiden Räuber waren plötzlich an einem Wareneingang erschienen und hatten dort zwei Mitarbeiter des Supermarktes mit den vorgehaltenen Waffen in das Gebäude gedrängt
Zwei Männer überfallen Supermarkt in Waldau: Kripo sucht Zeugen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen
Kassel

Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen

Um 4.47 Uhr: Aufmerksamer Pkw-Fahrer sichert schlafenden 21-Jährigen auf Landstraße L 3148
Wabern: Nach Kirmes auf Landstraße eingeschlafen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.