Zwei Einbrüche in einer Nacht: Diebe klauen Auto und Tresor in Willingen

Die unbekannten Täter sind in die Talstation einer Liftanlage eingestiegen und in ein Hotel.

Willingen - In der Nacht von Sonntag auf Montag, 12. August, wurden in Willingen gleich zwei Einbrüche begangen. Dabei wurden ein Tresor und ein Auto entwendet.

Am Montagmorgen stellt der Besitzer eines Hotels "Am Köhlerhagen" fest, dass in sein Hotel eingebrochen wurde. Unbekannte Diebe hatten zunächst versucht die Terrassentür des Hotels aufzubrechen. Als ihnen dies nicht gelang, hebelten sie das danebenliegende Fenster auf und stiegen in das Objekt ein., berichtet die Polizei.

Nachdem sie einen Raum durchsucht hatten, verließen sie das Gebäude auf dem gleichen Weg wie sie gekommen waren. Beute ließen sie keine mitgehen. Ob sie gestört wurden oder die passenden Wertgegenstände nicht dabei waren, steht derzeit nicht fest.

In der gleichen Nacht wurde unweit des ersten Tatortes in die Talstation einer Liftanlage in der "Hoppecketalstraße" eingebrochen. Dort hebelten die Täter die Tür zum Schalterstand auf. In den angrenzenden Räumlichkeiten erbeuteten sie einen Wandtresor mit Bargeld in unbekannter Höhe. Bei ihrer Flucht ließen sie anschließend noch einen schwarzen Pkw der Marke Suzuki Vitara mit den amtlichen Kennzeichen KB-EB 619 mitgehen. Das Fahrzeug stand in der Nähe des Talstation und gehört zu den Liftbetrieben.

Die Ermittler haben Hinweise darauf, dass es sich bei beiden Einbrüchen um die gleichen Täter handeln dürfte. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich in beiden Fällen auf insgesamt etwa 5.000 Euro. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Kriminalpolizei in Korbach unter der 05631-9710 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Der 1703 gegründete Zirkus musste schon viele Schicksalsschläge wegstecken, doch die Corona-Krise könnte der letzte Kampf für das Traditionsunternehmen Barelli werden.
Ein Zirkus gestrandet in der Krise: Das Lebensmodell der Freiheitsliebenden kämpft mit den Auswirkungen der Pandemie

Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Eine Fahrkartenkontrolle wurde einem Betrüger zum Verhängnis, den die Kasseler Staatsanwaltschaft mit insgesamt drei Haftbefehlen sucht.
Dank Zugbegleiter sitzt nun nein Betrüger aus Volkmarsen hinter Gittern

Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Wie die Polizei berichtet, entwendete ein bislang Unbekannter 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen-Mengeringhausen.
Dieb zapft in der Nacht 350 Liter Diesel aus einem Lkw in Bad Arolsen ab

Corona-Kommunalpaket soll Bauvorhaben sichern, Finanzen stärken und Schulen besser ausstatten

Der Landtag hat gestern (2. Juli 2020) ein Corona-Kommunalpaket beschlossen. Der heimiesche Landtagsabgeordnete Jürgen Frömmrich sieht darin einen wichtigen Schritt, um …
Corona-Kommunalpaket soll Bauvorhaben sichern, Finanzen stärken und Schulen besser ausstatten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.