Zwei Geschäfte aufgebrochen

Bad Arolsen. Am vergangenen Wochenende sind Diebe in ein Geschäft für Tierbedarf in der Varnhagenstraße eingebrochen und erbeuteten Wechselgeld. D

Bad Arolsen. Am vergangenen Wochenende sind Diebe in ein Geschäft für Tierbedarf in der Varnhagenstraße eingebrochen und erbeuteten Wechselgeld. Der oder die Täter überwanden zunächst einen Zaun, um auf das Geschäftsgelände zu gelangen. Dort betraten sie dann einen unverschlossenen Technikraum, schlugen ein Loch in eine mit Rigipsplatten beplankte Ständerwand und kletterten hindurch. Sie hatten es gezielt auf Bargeld abgesehen, denn andere Waren wurden nicht entwendet. In der Teeküche wurden die Diebe fündig. Aus einer Kaffeekasse in der Teeküche stahlen sie das Wechselgeld.

Auch in einem Geschäft für Raumtextilien in der Schlossstraße schlugen Einbrecher zu. Mitarbeiter bemerkten den Einbruch am Montagmorgen. Der oder die Diebe hatten die zweiteilige Eingangstür gewaltsam aufgehebelt und den Geschäftsbereich betreten. Sie hatten es auch hier gezielt auf Bargeld abgesehen, denn sie entwendeten lediglich aus dem Kassenbereich eine Registrierkasse mit einer geringen Menge Wechselgeld. Ob es sich in beiden Fällen um ein und dieselben Täter handelt, muss noch ermittelt werden. Die Polizei ist in beiden Fällen auf der Suche nach Zeugen, Tel.: 05691-97990.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Kassel

A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben

Zur Zeit laufen noch die letzten Arbeiten an den Schutzeinrichtungen und den Fahrbahnmarkierungen.
A 49 Weiterbau: Am Freitag wird die Anschlussstelle Neuental-Bischhausen freigegeben
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium
Hersfeld-Rotenburg

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm
Schwalm-Eder-Kreis

Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Der Bürgertest ist kostenlos und erfolgt durch geschultes Personal
Cine Royal Fritzlar: Corona Drive-In-Testcenter statt Kinoprogramm

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.