Zweifache Mutter erschossen

Hier: Polizei nimmt den EX-Ehemann fest Bad Arolsen. Die zweifache Mutter, die vor ihrer Wohnung in Bad Arolsen-Mengeringhausen am frhen Sonntag

Hier: Polizei nimmt den EX-Ehemann fest

Bad Arolsen. Die zweifache Mutter, die vor ihrer Wohnung in Bad Arolsen-Mengeringhausen am frhen Sonntag ermordet wurde, ist nicht erstochen worden, wie zuerst angenommen.

Die Obduktion im gerichtsmedizinischen Institut in Gieen hat ergeben, dass die 39-jhrige Frau von mehreren Schssen getroffen wurde. Die Frau war vor der Tat mit Freunden bis gegen Mitternacht zur Mitternachtssauna im nahegelegenen Bad gewesen und ist von dort aus nach Hause gefahren.

Nach Verlassen ihres Autos wurde sie in der Garageneinfahrt von einem bislang unbekannten Tter erschossen. Die Hintergrnde der Tat liegen weiter im Dunkeln. Die Kriminalpolizei in Korbach sucht nach Zeugen, die die Verstorbene nach Verlassen der Sauna noch gesehen haben. Wer kann Angaben zu Personen oder Fahrzeugen geben, die mit der Tat in Verbindung stehen knnten?

Hinweise bitte bei der Kriminalpolizei in Korbach, Tel.: 05631/9710.

Erstmeldung vomSonntag, 27. Juni, 2010:

Bad Arolsen-Mengeringhausen. Am Sonntag, 0.15 Uhr, alarmierten aufgeschreckte Nachbarn die Polizei, das es einen Lautstarken Streit gebe. Als die Polizeibeamten an dem Einfamilienhaus eintrafen, fanden sie eine stark blutende Frau, die in der Hofeinfahrt lag. Die 39-jhrige Frau hatte mehrere die Stichwunden erlitten.

Der kurze Zeit spter eingetroffene Notarzt konnte das Leben der zweifachen Mutter nicht mehr retten. Zu den Hintergrnden der Tat kann die Polzei zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben machen. Die Gettete hinterlsst zwei Kinder im Alter von 7 und 10 Jahren. Die Staatsanwaltschaft in Kassel wurde in die Ermittlungen eingeschaltet.

Die Kriminalpolizei aus Korbach hat die Ermittlungen am Tatort aufgenommen. Sobald weitergehende Erkenntnisse vorliegen, wird nachberichtet, erklrt Polizeisprecher Dirk Virnich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kassel

Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Im Naturkundemuseum im Ottoneum hat die Sonderausstellung "Tot wie ein Dodo -Arten.Sterben.Gestern.Heute" eröffnet. Sie befasst sich bis 3. Mai 2020 interaktiv mit dem …
Tot wie ein Dodo: Neue Ausstellung im Naturkundemuseum
Kollekte von Gottesdienst für Frauen geht an Jugendheim Burghofen
Markt Spiegel

Kollekte von Gottesdienst für Frauen geht an Jugendheim Burghofen

Die Kollekte des Gottesdienstes in Werleshausen geht an Jugendheim Burghofen
Kollekte von Gottesdienst für Frauen geht an Jugendheim Burghofen
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Hann. Münden

Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger

Mündener VHS startet in neues Semester
Das Thema Gesundheit wird immer wichtiger
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"
Landkreis Kassel

Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Der Brite David Gunson renoviert ein rund 400 Jahre altes Fachwerkhaus am Kirchhof in Gottsbüren. Hier soll im Frühjahr 2019 ein "British Pub" entstehen: Mit …
Ein Engländer in Gottsbüren: Aus einem Fachwerkhaus wird ein "British Pub"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.