Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen

Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen

Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen
Spazieren durch den Frühlingswald: HessenForst gibt Tipps und Hinweise
Spazieren durch den Frühlingswald: HessenForst gibt Tipps und Hinweise
Spazieren durch den Frühlingswald: HessenForst gibt Tipps und Hinweise
Beziehungsstreit endet mit Einsatz von Pfefferspray und einer Schreckschusswaffe
Beziehungsstreit endet mit Einsatz von Pfefferspray und einer Schreckschusswaffe
Beziehungsstreit endet mit Einsatz von Pfefferspray und einer Schreckschusswaffe
Unbewohntes Haus in Witzenhausen brannte lichterloh
Unbewohntes Haus in Witzenhausen brannte lichterloh
Unbewohntes Haus in Witzenhausen brannte lichterloh

Zwischenruf: Klimaneutrale Stadt und Kunstrasen, wie geht denn das?

Zwischenruf: Ein Fußballplatz wird mit Kunststoff versiegelt aber man will klimaneutrale Stadt werden, wie passt das zusammen?
Zwischenruf: Klimaneutrale Stadt und Kunstrasen, wie geht denn das?

Bewohner flohen rechtzeitig, bevor Haus teilweise einstürzte

Glück im Unglück hatten eine 89-Jährige sowie eine 59-Jährige, die einen Gebäudeeinsturz unverletzt überstanden.
Bewohner flohen rechtzeitig, bevor Haus teilweise einstürzte
Auslieferungsfahrer / LKW-Fahrer (m/w)
Auslieferungsfahrer / LKW-Fahrer (m/w)
Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w)
Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w)
Passgenaues vor der Haustür: Jobportal "localjob.de" startet
Ab jetzt gibt es das neue, regionale Jobportal "localjob.de" auch in der lokalo24.de-Region - mit Inseraten aus 30 verschiedenen Branchen!
Passgenaues vor der Haustür: Jobportal "localjob.de" startet
Kitaqualität, Kunstrasen, Klimaschutz: Eschweger Politiker diskutierten
Die Stadtverordnetenversammlung von Eschwege beschäftigte sich mit der Kitaqualität, dem geplanten Kunstrasenplatz auf der Torwiese, Anwohnerparken und Klimaschutz.
Kitaqualität, Kunstrasen, Klimaschutz: Eschweger Politiker diskutierten
Barfußpfad Hoher Meißner startet in die neue Saison
Am morgigen Karfreitag, 19. April, startet der Barfußpfad Hoher Meißner in die neue Saison.
Barfußpfad Hoher Meißner startet in die neue Saison

Blaulicht

Autofahrer wiederholt betrunken unterwegs: Dieses Mal auch ohne Besitz einer Fahrerlaubnis

Der 41-Jährige aus Großalmerode war vor einigen Tagen bereits betrunken mit dem Auto unterwegs.
Autofahrer wiederholt betrunken unterwegs: Dieses Mal auch ohne Besitz einer Fahrerlaubnis

Autofahrer in Burghofen prallt auf einen Traktor und wird schwer verletzt

Der 62-Jährige, der aus Burghöfen Richtung Schemmern unterwegs war, kollidierte mit einem 21-Jährigen Traktorfahrer, der die Vorfahrt missachtete.
Autofahrer in Burghofen prallt auf einen Traktor und wird schwer verletzt

Streit auf einem Radweg in Frieda endete mit Messerangriff

Am gestrigen späten Nachmittag gegen 17.39 Uhr kam es auf dem Radweg in Meinhard-Frieda zu einem anfänglichen Streitgespräch zwischen drei Männern, das schließlich in einer Messerstecherei mündete.
Streit auf einem Radweg in Frieda endete mit Messerangriff

Meist Gelesen

Beziehungsstreit endet mit Einsatz von Pfefferspray und einer Schreckschusswaffe
Beziehungsstreit endet mit Einsatz von Pfefferspray und einer Schreckschusswaffe
Autofahrer wiederholt betrunken unterwegs: Dieses Mal auch ohne Besitz einer Fahrerlaubnis
Autofahrer wiederholt betrunken unterwegs: Dieses Mal auch ohne Besitz einer Fahrerlaubnis
Bewohner flohen rechtzeitig, bevor Haus teilweise einstürzte
Bewohner flohen rechtzeitig, bevor Haus teilweise einstürzte
Zweite „Fridays for future" Demonstration in Eschwege
Zweite „Fridays for future" Demonstration in Eschwege
"Bitte nicht füttern und streicheln" - Schäfer werben um mehr Verständnis für Herdenschutzhunde
"Bitte nicht füttern und streicheln" - Schäfer werben um mehr Verständnis für Herdenschutzhunde
Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen
Berufliche Perspektiven für junge behinderte Menschen
Zwischenruf: Klimaneutrale Stadt und Kunstrasen, wie geht denn das?
Zwischenruf: Klimaneutrale Stadt und Kunstrasen, wie geht denn das?

Aktuelle E-Paper

Aktuelle E-Paper
Aktuelle Beilagen
Aktuelle Beilagen
Anzeigen aufgeben
Anzeigen aufgeben
Zusteller gesucht
Zusteller gesucht

Tickets online

Tickets online
localjob.de
localjob.de

"Bitte nicht füttern und streicheln" - Schäfer werben um mehr Verständnis für Herdenschutzhunde

Die Angst vor dem Wolf breitet sich nun auch unter den nordhessischen Schafszüchtern aus. Einer von ihnen ist Burkhard Ernst. Um seine Herden zu schützen, setzt er seit rund zwei Jahren seine beiden Herdenschutzhunde Ludwig und Kreta ein. Jetzt leistet Ernst auch Aufklärungsarbeit.
"Bitte nicht füttern und streicheln" - Schäfer werben um mehr Verständnis für Herdenschutzhunde

Kreisbauernverband Werra-Meißner bietet Patenschaften für Blühstreifen

Der Kreisbauernverband des Werra-Meißner-Kreises startet das Projekt der Blühstreifenpaten. Damit kann jeder zehn Quadratmeter Blühstreifen als Pate übernehmen.
Kreisbauernverband Werra-Meißner bietet Patenschaften für Blühstreifen

Keine Ausschussempfehlung - Entscheidung über Marktplatzumgestaltung fällt in nächster Stadtverordnetensitzung

Der Marktplatz, soll ein neues Gesicht bekommen. Das steht fest. Wie die „gute Stube“ der Kirschenstadt künftig aussehen wird, ist noch offen. Die Entscheidung, welcher der drei Entwürfe umgesetzt wird, soll die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Mai-Sitzung entscheiden.
Keine Ausschussempfehlung - Entscheidung über Marktplatzumgestaltung fällt in nächster Stadtverordnetensitzung

Arbeitskreis Breitwiesn bereitet sich auf das große Heimatfest vor

Die Plakate für die Breitwiesn in Sontra sind fertig, und auch sonst steht das Programm des Heimatfestes schon. Dafür verantwortlich ist der Arbeitskreis, der den Sportfischerverein zu dem diesjährigen Symbolträger ausgewählt hat.
Arbeitskreis Breitwiesn bereitet sich auf das große Heimatfest vor

Arbeiten auf dem Roten Land in Lichtenau schreiten gut voran

Auf dem Roten Land in Hessisch Lichtenau sollen die Straßen im Juni fertig werden
Arbeiten auf dem Roten Land in Lichtenau schreiten gut voran

Keine Rechtssicherheit bei Straßenbeiträgen in Großalmerode

Das Hybridsystem in Großalmerode ist rechtlich noch nicht abgesichert
Keine Rechtssicherheit bei Straßenbeiträgen in Großalmerode

Bad Sooden-Allendorf zeichnete Sportler aus

Gute Stimmung herrschte am Donnerstagabend im Saal des Hochzeitshauses, wo die Stadt Bad Sooden-Allendorf ihre alljährliche Sportlerehrung veranstaltete.
Bad Sooden-Allendorf zeichnete Sportler aus

Kleinanzeigen

! Ankauf Füllfederhalter
! Ankauf Füllfederhalter
Privat kauft alten Schmuck
Privat kauft alten Schmuck
HEF 5 ZKB Blk. 105
HEF 5 ZKB Blk. 105
Su. Fahrer mit PBS in
Su. Fahrer mit PBS in
2-3 Zimmer – Eigentumswohnung
2-3 Zimmer – Eigentumswohnung

Zweite „Fridays for future" Demonstration in Eschwege

Zweite „Fridays for future" Demonstration in Eschwege

Eschenstruths Jugendwehr war 24 Stunden im Einsatz

Eschenstruths Jugendwehr war 24 Stunden im Einsatz

Willkommen, Frühling! Osterglocken blühen am Eschweger Werraufer

Willkommen, Frühling! Osterglocken blühen am Eschweger Werraufer

Straßenbeiträge in Lichtenau: Bescheide werden vorerst ausgesetzt

Es war keine Sitzung wie jede andere, die jüngste Stadtverordnetenversammlung im Blauen Wunder Hopfelde. Entgegen des Namens der Örtlichkeit war dies aber kein Wunder, denn es ging um einen besonders brisanten Punkt, nämlich die Abschaffung der Straßenbauausbaubeiträge.
Straßenbeiträge in Lichtenau: Bescheide werden vorerst ausgesetzt

Vorbereitungen für den Bilstein Bike Marathon laufen bereits

Die Strecke für den Bilstein Bike Marathon wird derzeit wieder vorbereitet
Vorbereitungen für den Bilstein Bike Marathon laufen bereits

Mit 2,58 Promille: Mann pinkelt vor Supermarkt und wird biertrinkend im Auto gestoppt

Diese und weitere Polizeimeldungen von der Polizeidirektion Werra-Meißner finden Sie hier im Überblick
Mit 2,58 Promille: Mann pinkelt vor Supermarkt und wird biertrinkend im Auto gestoppt

Stadt Wanfried sucht eine Lösung für das Herrenhaus in Aue

Die Stadt Wanfried ist aktuell sehr bemüht, eine Zukunftslösung für das Schloss in Aue zu finden.
Stadt Wanfried sucht eine Lösung für das Herrenhaus in Aue

Hessisch Lichtenau: 1.000 Euro für Mittagessen bei der Arche

Die Arche in Hessisch Lichtenau bekam eine 1.000-Euro-Spende für den Mittagstisch
Hessisch Lichtenau: 1.000 Euro für Mittagessen bei der Arche

Ab Sonntag rollt in Bad Sooden-Allendorf wieder der Golfball

Ab Sonntag kann in Bad Sooden-Allendorf wieder eingelocht werden. Pünktlich zu Beginn der Osterferien startet die Spielgolf-Anlage am Kurpark an diesem Wochenende in die neue Saison.
Ab Sonntag rollt in Bad Sooden-Allendorf wieder der Golfball