1:0 für Kuh

+

Werra-Meißner. Mehrere tausend Euro Schaden am Pkw, die Kuh hat dagegen keinen Kratzer.

Werra-Meißner. Eine 31-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Berkatal ist gestern um 17.30h mit einer Kuh kollidiert. Die 31-jährige fuhr auf der Landstraße von Albungen kommend in Richtung Frankershausen, als in Höhe des Schafhofs plötzlich eine Kuh auf die Straße lief. Die Kuh war kurz vorher von einer angrenzenden Weide ausgebrochen. Die Kuh blieb unverletzt, am Pkw entstanden 3000.- Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Möhnfelder stehen am Meißner kurz vor der Blüte

Von einem Besuch rät der zuständige Geo-Naturpark wegen möglicher Infektionen ab
Möhnfelder stehen am Meißner kurz vor der Blüte

,Wir suchen ein neues Zuhause’

Witzenhausen. Carmen Schrader vom Reit- und Therapie-Zentrum Am Sande sucht für 43 Pferde und ihre Familie eine neue Zukunft.
,Wir suchen ein neues Zuhause’

Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Auf „Müllers Weiden" an der Werra in Eschwege soll ein neues Hotel entstehen. Bis Ende 2020 wollen die Unternehmer Sabine und Dieter Kühnemund das Projekt verwirklichen.
Unternehmerpaar aus Eschwege plant neues Hotel an der Werra

Fashion Day: Ein Tag für die Ladies

3. Lichtenauer Ladies Fashion Day lockt im Mai wieder mit vielen Schnäppchen.
Fashion Day: Ein Tag für die Ladies

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.