11.02 Uhr: Magnus Schmagold hat gewählt

+
CDU-Landratskandidat Magnus Schmagold heute Vormittag an der Wahlurne. Foto: Winter

Unterrieden. Punkt 11 Uhr betrat CDU-Landratskandidat Magnus Schmagold gemeinsam mit seinen Eltern das Wahllokal in Unterrieden, seinem Heimatort. Lan

Unterrieden. Punkt 11 Uhr betrat CDU-Landratskandidat Magnus Schmagold gemeinsam mit seinen Eltern das Wahllokal in Unterrieden, seinem Heimatort. Lange überlegen, wo er sein Kreuz für die Landratswahl und die Witzenhäuser Bürgermeisterwahl machen will, brauchte er offensichtlich nicht. Um 11.02 Uhr stand er an der Wahlurne und der MARKTSPIEGEL war fürs Foto mit dabei.

Auf Nachfrage, wie er den heutigen Sonntag verbringe, antworte Schmagold: "Ganz ruhig und gemütlich im Kreis meiner Familie."

Heute Abend zwischen halb sieben und sieben Uhr wird er im Sitzungssaal der Kreisverwaltung "An den Anlagen" in Eschwege eintreffen, wo die Ergebnisse von der Kreisverwaltung präsentiert werden. Danach geht's für Schmagold zurück nach Witzenhausen zur gemeinsamen Wahlparty in der Gaststätte "Kirschbaum" mit Angela Fischer, der CDU-Kandidatin fürs Bürgermeisteramt in Witzenhausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Bildergalerie: Am Sonntag zogen die Narren durch Hessisch Lichtenau
Karnevalsumzug des KVH in Hessisch Lichtenau

Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Am Montagnachmittag gegen 14 Uhr kam es nach einer anfänglichen mutmaßlichen Sachbeschädigung an einem Auto durch eine 56-Jährige aus Eschwege im Nachgang noch zu einem …
Frau schlug erst auf die Motorhaube eines Autos und bedrohte dann dessen Fahrerin

Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Gestern Nachmittag haben sich in der Günsteröder Straße in Hessisch Lichtenau zwei unbekannte, männliche Täter bei einem Wohnhaus als Heizungsmonteure ausgegeben und …
Trickdiebe gaben sich in Hessisch Lichtenau als Heizungsmonteure aus

Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

In Fürstenhagen feierte man in der Mehrzweckhalle die große Galaprunksitzung des CCF
Galaprunksitzung des CCF in Fürstenhagen - ohne Tür

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.