29-Jähriger rast mit seinem Lof-Zug in Leitplanke

+

Weißenborn. Bei dem Unfall durchbrach er ca 20 Meter Schutzplanke! Sachschaden: 23.600 Euro...

Weißenborn. Ein 29-jähriger aus Waldkappeln befuhr mit seinem Lof-Zug die L3300 aus Rtg. Weißenborn kommend in Rtg. Eschwege. Am Ortsausgang von Weißenborn, im Bereich einer scharfen Rechtskurve, kam der mit Hackschnitzeln beladene Lof-Anhänger, auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Er durchbrach ca 20 Meter Schutzplanke, kippte linsseitig eine Böschung hinab und kam auf einer Fläche Ackerland zum Liegen.

Der Lof-Anhänger hatte sich beim Durchfahren der Kurve auf Grund der erheblichen Druckbelastung aus der Kugelkupplung der Lof-Zugmaschine gelöst.

Am Lof-Zug und der Schutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von ca.23.600,- €

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Autos waren das Ziel der Täter, die im Verlauf des Samstagabends, 7. Dezember, versucht haben, Wertsachen aus mehreren Pkw zu stehlen.
Autoknacker in Bad Sooden-Allendorf unterwegs

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu Eichenberg: Vollsperrung der Bundesstraße 80 ab dem 6. januar
B 80 bei Neu Eichenberg ist ab dem 6. Januar voll gesperrt

Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Polizei nimmt 21-Jährige fest. Der hatte 1,2 Promille im Blut.
Neu-Eichenberg: 21-Jähriger bedroht Vater mit Machete 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.