50-jährige Mitgliedschaft

Schtzenverein Groalmerode ehrt MitgliederGroalmerode. In seiner Generalversammlung Ende Februar ehrte der Schtzenverein 1863

Schtzenverein Groalmerode ehrt Mitglieder

Groalmerode. In seiner Generalversammlung Ende Februar ehrte der Schtzenverein 1863 e.V. Groalmerode langjhrige Mitglieder. Ab einer Zugehrigkeit von 10 Jahren gibt es in fnf Jahresstufen fr die Schtzinnen und Schtzen Urkunden und Anstecknadeln.

So reichte das Spektrum in diesem Jahr sogar bis zu einer 50-jhrigen Mitgliedschaft des Schtzenbruders Heinz Ludwig. Zusammen mit Jutta Schwenk fr 40 Jahre, sowie Karin und Helmut Walter fr jeweils 25 Jahre erhielt er vom 1. Vorsitzenden Claus-W. Gomann eine Ehrennadel des Deutschen Schtzenbundes.

Die Geehrten im berblick:

- 10 Jahre: Kathy Kohl, Nadine Wettlaufer und Jrgen Rehbein

- 15 Jahre: Knut Hckert

- 20 Jahre: Roswitha und Ralf Stadler, Ute und Joachim Weiser

- 25 Jahre: Karin und Helmut Walter

- 30 Jahre: Anja Bosold, Monika Fiege, Ralf Markert und Karl Grosch

- 35 Jahre: Nicola De Sciscio, Mathias Oesterheld und Peter Drescher

- 40 Jahre: Jutta Schwenk

- 45 Jahre: Egon Pairan

- 50 Jahre: Heinz Ludwig

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Trikots für den FC Großalmerode

In den Vereinsfarben blau und weiß und mit neuem Sponsor auf dem Trikot werden die Kicker des FC 1920 Großalmerode e.V. in die Rückrunde gehen.
Neue Trikots für den FC Großalmerode

Freie Waldorfschule Eschwege: Umweltpreis-Sieger 2019 pflanzten letzten Baum in der Obstbaumallee

Ehrenamtliches Engagement für Umwelt, Natur und Klima zeichnet der Werra-Meißner-Kreis auch in diesem Jahr wieder mit dem Umweltpreis aus. Bewerben kann sich bis zum 1. …
Freie Waldorfschule Eschwege: Umweltpreis-Sieger 2019 pflanzten letzten Baum in der Obstbaumallee

Drei Fälle, ein Täter? Scheiben in Eschwege eingeschlagen

Die Eschweger Polizei sucht nach einem Mann, der in Verdacht steht, mehrere Sachbeschädigungen verursacht zu haben.
Drei Fälle, ein Täter? Scheiben in Eschwege eingeschlagen

B27 bei Burg Ludwigstein: Halbseitige Sperrung wegen Gehölzarbeiten

Morgen, am Samstag, 22. Februar, ab 8 Uhr finden im Zuge der B 27 in der Kurve am Ludwigstein Gehölzarbeiten statt. Die Bundestraße ist deshalb halbseitig gesperrt.
B27 bei Burg Ludwigstein: Halbseitige Sperrung wegen Gehölzarbeiten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.