Advent, Advent...

Eschwege. Der Tag der offenen Tr der Werraland Werksttten in Eschwege, der immer am 1. Advent stattfindet, hat eine langjhrige Tradi

Eschwege. Der Tag der offenen Tr der Werraland Werksttten in Eschwege, der immer am 1. Advent stattfindet, hat eine langjhrige Tradition. Daher lautet das Motto in diesem Jahr: 30 Jahre Tag der offenen Tr Werraland Werksttten. Zwischen 11 und 17 Uhr finden Sie im Hessenring in Eschwege alles vor, was mit Weihnachten zu tun hat; auerdem viele Informationen aus den verschiedenen Arbeitsgruppen der Werkstatt. Neu ist in diesem Jahr, dass der Weihnachtsmarkt im Freien bis 18 Uhr geffnet hat!

Dort wird es nach Einbruch der Dunkelheit zunchst spannend und dann besinnlich zugehen. Denn bei weihnachtlichen Klngen und festlich geschmckten Buden lsst es sich angenehm auf Weihnachten einstimmen. Die zentrale Bhne steht auf dem Weihnachtsmarkt. Dort findet ein buntes Unterhaltungsprogramm statt. Hhepunkt wird eine Feuershow bei Einbruch der Dunkelheit sein. Die gelungene Kombination aus Feuer und Tanz beeindruckt und entfhrt in eine Welt der Magie und des Rhythmus. Seien Sie dabei, wenn Feuerblle, Feuerrder und Feuerfcher den Winterabend auf dem Werraland-Weihnachtsmarkt erleuchten.

Fr die Kinder ist wie in den letzten Jahren ein spezielles Kinderprogramm in Vorbereitung. Geplant sind Animationen, Mitmach-Aktionen, Mrchen-Vorlese-Runden, Bewegungsspiele und Bastelangebote. So kommt keine Langeweile auf, und die Zeit bis zum Erscheinen des Weihnachtsmannes wird verkrzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf erhält Bundesverdienstkreuz

Der 65-jährige Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf hat sich durch viele Jahre Engagement auf politischer Ebene verdient gemacht. Regierungspräsident Hermann-Josef …
Lothar Nöding aus Bad Sooden-Allendorf erhält Bundesverdienstkreuz

Ein Fahrzeug der Deutschen Post schleudert bei Sontra in den Straßengraben

Die Kontrolle über ein Fahrzeug der Deutschen Post verlor dessen Fahrer bei Sontra und landete im Straßengraben.
Ein Fahrzeug der Deutschen Post schleudert bei Sontra in den Straßengraben

Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

Das Schrottsammeln wurde für einen 55-Jährigen aus Espenau im Ort Walburg teuer. Bei seiner Bummelfahrt richtete er 1.000 Euro Schaden an.
Schrottsammler richtet in Hessisch Lichtenau Schaden an

19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Ein Verkehrsunfall ereignete sich beim Ausparken in Bad Sooden-Allendorf, so die Polizei.
19-Jähriger übersieht Laterne beim Ausparken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.