Advent auf der Burg

+

Burg Ludwigstein. Eine große internationale Krippenausstellung und traditionelles Kunsthandwerk gibt's am Wochenende auf Burg Ludwigstein zu sehen.

Burg Ludwigstein. Krippen, und Kunsthandwerk in historischen Räumen, Musik und Gebäck im gemütlichen Speiseraum mit Blick über die Werra, Reibekuchen, Bratwurst und Glühwein im weihnachtlich geschmückten Burghof: Kaum ein anderer Ort der Region bietet sich wohl für einen so stimmungsvollen Adventsmarkt an wie die Burg Ludwigstein.

Und auch in diesem Jahr setzen die Mitglieder des Arbeitskreis Europäische Jugendwochen alles daran, um den Besuchern wieder ein unvergessliches, vorweihnachtliches Schmankerl zu bieten.

Große Ausstellung

Im Mittelpunkt steht die internationale Krippenausstellung im Musikzimmer auf der Burg Ludwigstein. Eine Vielzahl von Krippen aus den verschiedensten Materialien und Regionen läßt das Herz von Krippenfreunden höher schlagen. Die lebende Krippe im Burghof rundet die Ausstellung ab.

Mehr als 40 Kunsthandwerker, Künstler und Aussteller werden alles rund um die Adventszeit, das Weihnachtsfest und die kalten Wintertage anbieten und sich bei der Handwerkskunst über die Schulter schauen lassen.

Für die kleinen Besucher wird es wieder eine Bastelstube, den Besuch des Nikolaus und natürlich auch Kinderfilme geben.

Geöffnet ist der Adventsmarkt am kommenden Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Erwachsene zahlen einen Eintritt in Höhe von 3,50 Euro, Jugendliche ab 14 Jahren zwei Euro. Inhaber einer Ehrenamtscard zahlen auch nur zwei Euro Eintritt. Wie in jedem Jahr gibt es einen kostenfreien Pendelbus vom Parkplatz an der B27 zur Burg und wieder zurück.

Der Gesamterlös des Adventmarktes wird zur Durchführung der kommenden Europäischen Jugendwoche auf Burg Ludwigstein verwendet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bürgermeisterwahl in Waldkappel: Frank Koch erhält rund 94,5 Prozent der Stimmen

Rund 54 Prozent der Wahlberechtigten gingen zur Wahl in Waldkappel. 94,5 Prozent von ihnen stimmten für Ja für den Bürgermeisterkandidaten Frank Koch.
Bürgermeisterwahl in Waldkappel: Frank Koch erhält rund 94,5 Prozent der Stimmen

Sontra: Bilder von Graffiti-Künstler werden für guten Zweck versteigert

Dustin Schenk stiftet zwei Bilder, dessen Auktionserlös an den guten Zweck gespendet werden sollen.
Sontra: Bilder von Graffiti-Künstler werden für guten Zweck versteigert

Betrunkener Randalierer am Witzenhausener Marktplatz festgenommen

Ein Betrunkener wurde am Samstag in Witzenhausen handgreiflich gegen Passanten und Polizisten.
Betrunkener Randalierer am Witzenhausener Marktplatz festgenommen

Influencer in Uniform: Youtuber schlüpften für Imagefilm in die Rolle von Bundespolizisten

„Julia Beautx" und „LUCA", zwei Unfluencer, die zusammen etwa sechs Millionen Abonnenten haben, drehten für die Bundespolizei einen interaktiven Imagefilm.
Influencer in Uniform: Youtuber schlüpften für Imagefilm in die Rolle von Bundespolizisten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.