Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

+

Durch den Genuss alkoholischer Getränke stieß ein 51-jähriger Pkw-Fahrer in einen geparkten Pkw.

Meinhard-Frieda.Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer befuhr Sonntagnacht gegen 0.10 Uhr die Leipziger Straße in der Ortslage von Frieda. Hier verlor er aufgrund des Genusses alkoholischer Getränke die Kontrolle über seinen PKW und fuhr in einen geparkten Pkw. Durch den Zusammenstoß beider PKW kippte der PKW des Unfallfahrers auf die linke Seite, wo er auch zum Stillstand kam. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt ins Klinikum nach Eschwege verbracht, wo er sich auch einer Blutentnahme unterziehen musste. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Erzählworkshop in der Jurte

Ein sechste Klasse der Brüder-Grimm-Schule nahm am Erzählworkshop in der Jurte teil. Hier waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
Bildergalerie: Erzählworkshop in der Jurte

Thomas Beck ist seit 40 Jahren bei der Polizei im Dienst

Der Leiter der Polizeidirektion Werra-Meißner wurde für sein 40. Jubiläum ausgezeichnet
Thomas Beck ist seit 40 Jahren bei der Polizei im Dienst

Sparkassen-Stiftung förderte Sportanlagen der Südringgauschule

Der Förderverein der Südringgauschule Herleshausen schaffte neue Tischtennisplatten, Basketballkörbe und Fußballtore an. Die Sparkassen-Stiftung hat nun die Kosten der …
Sparkassen-Stiftung förderte Sportanlagen der Südringgauschule

Paul-Moor-Schule in Reichensachsen gewinnt Preis für Sport-Engagement

Für ihr besonderes Engagement im Bereich des Sports bekommt die Paul-Moor-Schule in Reichensachsen einen Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro.
Paul-Moor-Schule in Reichensachsen gewinnt Preis für Sport-Engagement

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.