Altes Eisen für die Kirchenglocken

+

Germerode. Das Pfarrerehepaar Dorlies und Jan-Peter Schulze sammelte Schrott für die Restaurierung der Glockenanlage.

Germerode. Ganz nach dem Motto "Geben Sie uns Ihr altes Eisen für unsere Glocken" zogen das Pfarrerehepaar Dorlies und Jan-Peter Schulze aus Germerode gemeinsam mit einigen ehrenamtlichen Helfern los, um das einzusammlen, was andere Leute wegschmeißen. "Manche misten einfach mal alle Ecken in Scheunen und Schuppen aus. Andere trennen sich schweren Herzen von alten Kartoffelrodern, Pflügen oder Runkelrübenrupfmaschinen, weil niemand in ihrer Familie mehr mit diesen Maschinen Landwirtschaft betreiben will – das ist dann oft genug auch Seelsorge neben dem Schrottabholen", weiß Dorlies Schulze.

Jetzt – nach sechs Wochen des Sammelns – liegt der Garten voll. Voll mit Schmuckstücken, die die Leute nicht mehr brauchen. Vom alten Ofen über antike Zinnwannen und Eimer bis hin zu einer ganzen Batterie von Hufeisen ist auf dem Gelände des Pfarrerehepaars allerhand "altes Eisen" für die Glocken zusammengekommen. "Das ist definitiv mehr als beim letzten Mal", ist sich Jan-Peter Schulze beim Blick in seinen Garten ziemlich sicher. "Damit sollten wir es schaffen, die Glocken zu restaurieren zu lassen", freut sich Schulze, der sich nochmals herzlich bei allen Bürgern bedankt, die zum Teil nicht nur ihren Schrott, sondern auch Geld für den guten Zweck gespendet haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Der Budenzauber auf dem Marktplatz lockt mit allerlei Ständen und einem Bühnenprogramm.
Der Eschweger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Rolf Günther präsentiert Fotokalender von Hessisch Lichtenau für 2020

Hessisch Lichtenaus schönste Seiten gibt es im neuen Kalender für 2020 von Rolf Günther zu sehen
Rolf Günther präsentiert Fotokalender von Hessisch Lichtenau für 2020

Meißner: 20-Jähriger kracht gegen Baum - 1,7 Promille im Blut

Der junge Mann fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und kam so in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab.
Meißner: 20-Jähriger kracht gegen Baum - 1,7 Promille im Blut

Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Täglich um neun Uhr veröffentlichen wir auf lokalo24.de die Gewinnzahlen des Adventskalenders des Lions Clubs Eschwege-Werratal.
Lions Club Eschwege-Werratal: Die Gewinnnummern des Adventskalenders

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.