Altweiber lässt Freibäder länger offen

+

Das Freizeit- und Erlebnisbad Sontra bleibt bis zum 16. September geöffnet: Der herrliche Altweibersommer bescheren den Wasserratten in Sontra und Um

Das Freizeit- und Erlebnisbad Sontra bleibt bis zum 16. September geöffnet: Der herrliche Altweibersommer bescheren den Wasserratten in Sontra und Umgebung noch einen ,Nachschlag’. Auf Grund der günstigen Witterungsbedingungen hat Bürgermeister Karl-Heinz Schäfer entschieden, die Badesaison 2012 um eine Woche bis zum 16. September zu verlängern. Da aber trotz der günstigen Wetterbedingungen stets auch die Kosten im Auge behalten werden müssen, wird die beliebte Freizeiteinrichtung in der Zeit vom 10. bis 16. September täglich von 13 Uhr bis 19 Uhr geöffnet sein. Alle Attraktionen werden den Badegästen selbstverständlich uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Waldkappel bis Dienstag

Aufgrund der sommerlichen Wetterlage, wird in Waldkappel die Freibadsaison  im städtischen Freibad bis einschließlich Dienstag, 11. September, verlängert. Die Öffnungszeiten des Freibades sind über den Anrufbeantworter unter  Tel. 05656/515 zu erfragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Starke Männer braucht das Erntefest

Bad Sooden-Allendorf. Die Vorbereitungen für das Erntefest in Bad Sooden-Allendorf laufen bereits im Verborgenen. Im Vorfeld der Großveranstaltung,
Starke Männer braucht das Erntefest

Gelungene Geburtstags-Party - Auf die nächsten 50 Jahre Freibad

Bad Sooden-Allendorf. Zwei Tage lang haben zahlreiche helfende Hände der TSG, des Freibad-Teams, der Tauchfreunde Werra-Meißner und er Freiwilligen
Gelungene Geburtstags-Party - Auf die nächsten 50 Jahre Freibad

Kreis wird Modellregion in Sachen Gesundheitsnetz

Werra-Meißner. Der Kreis und der Verein für Regionalentwicklung haben sich erfolgreich für den Aufbau eines regionalen Gesundheitsnetzes beworben.
Kreis wird Modellregion in Sachen Gesundheitsnetz

Eschweger Integrationsveranstaltung war ein voller Erfolg

Der Markt der Möglichkeiten in der Eschweger Stadthalle zog rund 1.000 Besucher an.
Eschweger Integrationsveranstaltung war ein voller Erfolg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.