Anne Franks Baum im Schulgarten

Tolle StimmungWerra Meiner Kreis.In der Anne-Frank-Schule (AFS) war am Samstag richtig was los. Auffhrungen, Ausstellungen, Auftrit

Tolle Stimmung

Werra Meiner Kreis.In der Anne-Frank-Schule (AFS) war am Samstag richtig was los. Auffhrungen, Ausstellungen, Auftritte und auf jeden Fall jede Menge gute Stimmung waren mit im Programm beim Fest der Schule am Heuberg. Bereits frh kamen die ersten in der Aula zusammen, um gemeinsam mit SchulleiterEdgar Ingrischund seinem Stellvertreter Lutz Schaub die offizielle Einweihung der baulichen Umgestaltung der Schule gebhrend zu feiern. Mit dabei waren neben den Verantwortlichen der Schule natrlich auch viele bekannte Gesichter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wie Landrat Stefan Reu, Schuldezernent Henry Thiele und Schulrat Rolf Gebhardt. Besonderen Dank zollte Ingrisch dem Kreis, denn der Werra-Meiner-Kreis sorgt gut fr seine Schule. Auf dem Schulhof: Der AFS-Bus wurde offiziell von Henry Thiele und Egdar Ingrisch enthllt und trgt nun den Schriftzug der Schule. Aber neben vielen offiziellen Akten, hatten die Besucher natrlich auch die Mglichkeit, sich in der Schule umzuschauen, denn die Klassen hatten sich einiges einfallen lassen, um ihre Schule so toll wie nur mglich zu prsentieren. Ein absolutes Highlight: Die Schule hatte einen Ableger des original Anne-Frank-Baumes aus Holland bekommen und brachte das noch kleine Pflnzchen im Schulgarten in die Erde, damit es hier wachsen und gedeihen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Die Impfzentren der Landkreise sind vorbereitet.
Die Impfzentren in Eschwege und Fritzlar starten m 9. Februar

Windpark kommt ohne Zustimmung Großalmerodes

Großalmerode möchte wenigstens finanziell von Windpark profitieren
Windpark kommt ohne Zustimmung Großalmerodes

Werra-Meißner-Kreis richtet ein Corona-Bürgertelefon ein

Ab sofort gibt es ein Corona-Bürgertelefon vom Werra-Meißner-Kreis.
Werra-Meißner-Kreis richtet ein Corona-Bürgertelefon ein

Mehrere Betrugsversuche im Werra-Meißner-Kreis

Enkeltrick und Gewinnversprechen, Betrüger versuchen wieder am Telefon zu überzeugen.
Mehrere Betrugsversuche im Werra-Meißner-Kreis

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.