Werra-Meißner-Kreis: Ressortarchiv

Nach roter Ampel in Pkw gekracht

Nach roter Ampel in Pkw gekracht

Ein Eschweger überfuhr eine rote Ampel und krachte auf einer Kreuzung dabei in einen anderen Pkw.
Nach roter Ampel in Pkw gekracht
Eschwege: 56-Jährige nimmt zwei Fahrzeugen die Vorfahrt – 7.500 Euro Schaden

Eschwege: 56-Jährige nimmt zwei Fahrzeugen die Vorfahrt – 7.500 Euro Schaden

...und weitere Meldungen der Polizeistation in Eschwege.
Eschwege: 56-Jährige nimmt zwei Fahrzeugen die Vorfahrt – 7.500 Euro Schaden
Schwerer Unfall bei Helsa – Vier Verletzte

Schwerer Unfall bei Helsa – Vier Verletzte

22-jähriger Mann kam zwischen Helsa und Friedrichsbrück mit seinem Fahrzeug ins schleudern und er stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.
Schwerer Unfall bei Helsa – Vier Verletzte
L3400: Schwerer Unfall zwischen Helsa und Friedrichsbrück

L3400: Schwerer Unfall zwischen Helsa und Friedrichsbrück

Am Freitagabend kam es auf der Landesstraße 3400 zwischen Helsa und Friedrichsbrück.
L3400: Schwerer Unfall zwischen Helsa und Friedrichsbrück
Vandalismus in Wanfried

Vandalismus in Wanfried

Ein Bushaltestellenhäuschen wurde mutwillig zerstört - die Stadt Wanfried erstattet Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.
Vandalismus in Wanfried
Wurde Katze in Terpentin getränkt?

Wurde Katze in Terpentin getränkt?

Katzenbesitzer macht Anzeige wegen Tierquälerei.
Wurde Katze in Terpentin getränkt?
Sturmtief Burglind: Nur geringe Beeinträchtigungen im Werra-Meißner-Kreis

Sturmtief Burglind: Nur geringe Beeinträchtigungen im Werra-Meißner-Kreis

Nach Polizeiangaben sorgte das Sturmtief „Burglind" bisher nur für geringe Beeinträchtigungen im Kreis.
Sturmtief Burglind: Nur geringe Beeinträchtigungen im Werra-Meißner-Kreis
In Hessisch Lichtenau wurden 40 Gräber geschändet

In Hessisch Lichtenau wurden 40 Gräber geschändet

Die Polizei sucht eine Gruppe, die in der Neujahrsnacht rund 40 Gräber in Hessisch Lichtenau geschändet hat
In Hessisch Lichtenau wurden 40 Gräber geschändet
26 verwüstete Gräber auf Friedhof in Hessisch Lichtenau

26 verwüstete Gräber auf Friedhof in Hessisch Lichtenau

In der Silvesternacht wurden auf dem evangelischen Friedhof mindestens 26 Grabstätten von bislang unbekannten Tätern verwüstet.
26 verwüstete Gräber auf Friedhof in Hessisch Lichtenau
Grußworte zum neuen Jahr von Landrat Stefan Reuß

Grußworte zum neuen Jahr von Landrat Stefan Reuß

Der Werra-Meißner-Kreis ist auf einem guten Kurs
Grußworte zum neuen Jahr von Landrat Stefan Reuß
Das melden die Polizeidirektionen aus dem Werra-Meißner-Kreis

Das melden die Polizeidirektionen aus dem Werra-Meißner-Kreis

Das melden die Polizeidirektionen aus dem Werra-Meißner-Kreis
Das melden die Polizeidirektionen aus dem Werra-Meißner-Kreis