Auto erfasst freilaufenden Hund auf der B 27 bei Kleinvach

Um kurz nach 7 Uhr am heutigen Mittwochmorgen hat ein 37-jähriger Autofahrer aus dem Ringgau auf der Bundesstraße 27 in Höhe Kleinvach einen freilaufenden Hund überfahren.

Kleinvach -  Das Tier, das unvermittelt die Fahrbahn überquerte, wurde vom Pkw des Mannes erfasst, der nicht mehr bremsen konnte. Der Hund erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Am Fahrzeug des Mannes entstand zudem Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Die Hundehalterin, eine 55-jährige Frau aus Bad Sooden-Allendorf, konnte im Anschluss an die Unfallaufnahme ermittelt werden. Sie muss nun gegebenenfalls auch noch mit Sanktionen rechnen, da Tierhalter auch dafür Sorge tragen müssen, dass ihre Tiere nicht unbegleitet auf die Fahrbahn gelangen.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Statt Holländer kommen jetzt die Südhessen
Werra-Meißner-Kreis

Statt Holländer kommen jetzt die Südhessen

Wanfried. Bereits zehn Häuser wurden laut Bürgermeister Gebhard an Südhessen verkauft, aber auch aus Nordrhein-Westfalen häufen sich die Anfragen.
Statt Holländer kommen jetzt die Südhessen
Rudersport der Spitzenklasse- Phantastische Bedingungen bei Ruderwettkämpfen in Eschwege
Werra-Meißner-Kreis

Rudersport der Spitzenklasse- Phantastische Bedingungen bei Ruderwettkämpfen in Eschwege

Eschwege.Super Wetter, viel Sonne, Windstille, eine spiegelglatte Wasseroberfläche auf dem Werratalsee, eine der landschaftlich schönsten Regattastr
Rudersport der Spitzenklasse- Phantastische Bedingungen bei Ruderwettkämpfen in Eschwege
Vermisste 27-jährige Daniela K. aus Eschwege ist wieder aufgetaucht
Werra-Meißner-Kreis

Vermisste 27-jährige Daniela K. aus Eschwege ist wieder aufgetaucht

Die Polizei Eschwege war auf der Suche nach einer jungen Frau, die glücklicherweise aber wieder aufgetaucht ist.
Vermisste 27-jährige Daniela K. aus Eschwege ist wieder aufgetaucht
Christian N. aus Eschwege vermisst
Werra-Meißner-Kreis

Christian N. aus Eschwege vermisst

Die Polizeidirektion Werra-Meißner sucht seit Montagmorgen nach dem 39-jährigen Eschweger Christian N. Durch Zeugenaussagen konnte nun sein Auto gefunden werden.
Christian N. aus Eschwege vermisst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.